Autor Thema: Wie arbeiten Sockenpuppen?  (Gelesen 2062 mal)

Offline AndrewLloydWWWebber

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 34
  • Karma: 4
    • Profil anzeigen
Wie arbeiten Sockenpuppen?
« am: 05.04.2017, 01:35:38 »
Hallo,

mal angenommen, umtriebige Webmaster Heinz will in diversen Foren und Communities auf seine Seite aufmerksam machen, und zwar nach der beliebten Methode:

User A (dahinter steckt Heinz) stellt eine Frage: "Hey Leute, wo finde ich ...?"
User B (auch Heinz) antwortet: "Schau mal hier, ist eine Superseite: ..."

Wie muss Heinz vorgehen, damit den Mods/Admins der betreffenden Seite nicht klar ist, dass es sich um denselben User handelt, und damit sie den Beitrag nicht löschen (oder gar die User sperren)?

Sollte Heinz sich eine neue IP-Adresse zuweisen lassen, bevor er sich mit User B auf der Seite einloggt? Wie macht er das am bequemsten?

Was ist sonst noch zu beachten?

Ist es den Mods/Admins egal, solange der betreffende Thread auch noch sonstige (sinnvolle) Inhalte außer der Werbung bietet bzw. die Werbung nicht jedem auffällt? (Dass man als User erst einige sinnvolle Beiträge posten sollte, bevor man überhaupt erst Links setzt, ist mir schon klar. Mir geht es darum, ob trotzdem von den Mods gelöscht wird, wenn das Manöver zu auffällig ist, und ob man es technisch verschleiern kann, dass es sich wahrscheinlich um denselben Menschen handelt, der unter zwei Nicknames agiert.)
« Letzte Änderung: 05.04.2017, 01:40:05 von AndrewLloydWWWebber »

Offline Sol

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 285
  • Karma: 9
    • Profil anzeigen
    • Online Marketing Agentur aus Karlsruhe
Re: Wie arbeiten Sockenpuppen?
« Antwort #1 am: 05.04.2017, 10:15:22 »
Schau dich einfach hier um, dann weißt du wie man es macht ;-) Oder nicht machen sollte

Also wenn du sowas schon vor hast, dann mach es richtig und nicht so auffällig wie es im SIN Forum teilweise betrieben wird. Dieses "Hey Leute, wo finde ich.." ist sowas von auffällig, dass es danach schreit, dass gleich jemand einen Link veröffentlicht.

Möglichkeiten wie Admins Doppel- bzw. Fakeaccounts erkennen:
- IP Adresse
- Immer dieselben Onlinezeiten
- Ähnliche E-Mail Adressen
- Selber Schreibstil
- Offensichtliches Fakeverhalten (an einem Tag 50 Beiträge, danach monatelang nichts mehr, bis zum nächsten Link)

Wenn Admins in ihren Regeln ausgeschlossen haben, dass kommerzielle Werbung verboten ist, dann würden sie sich unglaubwürdig machen es durchgehen zu lassen, wenn neben dem Link noch ein paar Infos dazu stehen. Admins die ihre Regeln ernst nehmen, die löschen erwischte Fakeaccounts, egal was sie sonst noch für Inhalte veröffentlichen.
Online Marketing Agentur aus Karlsruhe
www.syrius-online-marketing.de

Offline AndrewLloydWWWebber

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 34
  • Karma: 4
    • Profil anzeigen
Re: Wie arbeiten Sockenpuppen?
« Antwort #2 am: 08.04.2017, 10:08:44 »
Danke für die Hinweise. Sehr hilfreich, denn sonst hätte Heinz vielleicht auch Accounts genutzt, an denen ihm noch was liegt und die auf keinen Fall gelöscht werden sollen.

Offline Sol

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 285
  • Karma: 9
    • Profil anzeigen
    • Online Marketing Agentur aus Karlsruhe
Re: Wie arbeiten Sockenpuppen?
« Antwort #3 am: 09.04.2017, 13:06:56 »
Wenn du wirklich langfristig in Foren erfolgreich "werben" willst, dann solltest du solche Inhalte in den Foren aufbauen, dass dir auch an den Fakeaccounts etwas liegt. D.h. du solltest den Forennutzern einen Mehrwert bieten und nicht nur Links posten. Vielleicht auch mal hin und wieder privat mit anderen Forenteilnehmern austauschen.

Man sieht es z.B. aktuell sehr gut im SiN-Forum, da werden massenweise neue Accounts erstellt die nach dem 2. oder 3. Beitrag die ersten Links mit Keywords im Ankertext benutzen ;D Bei einer aktiven Moderation hätten die keine Chance.
Online Marketing Agentur aus Karlsruhe
www.syrius-online-marketing.de

Offline tipronet

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Wie arbeiten Sockenpuppen?
« Antwort #4 am: 04.10.2017, 13:24:40 »
Such mal nach "Foren Link Mafia" ... ich denke nach der Lektüre bist du schlauer. In welche Richtung auch immer!

 


WerbungWerbung