Autor Thema: Kaum Besucher auf meiner Seite, wer kann mir helfen?  (Gelesen 4523 mal)

webpavuk

  • Gast
Hallo zusammen! Ich bin Anfänger in Seo.      Seit 1 September hab ich neue Webseite aufs Wordpress erstellt, obwohl Deutsch für mich keine Muttersprache ist.      Ich hab viel Artikeln von Peer gelesen, und hats mir wirklich geholfen.      Trotz dem hab ich kaum Besucher, und zwar 25 pro Woche.      In SiN hab NSC-2014 gefunden und genau so wie Peer gemacht hab, aber nicht ganz geklappt.     
 
Meine Webseite ist gitarre-stimmen.  net, also Tuner um eine Gitarre online zu stimmen.      Ich spiele Gitarre auch selbst und soll regelmäßig meine Gitarre stimmen, wollte das unbedingt für alle machen.     
 
Zur Zeit hab 10 Links gekauft, und ca.      20 kostenlose eingestellt.      Jetzt steht Keyword "gitarre stimmen online" (3.     600 Suchanfragen pro Monat) aufs 20 Platz in Google.      "Gitarre stimmen" (22.     200) gibt es gar nicht in Ergebnisse.      Einige Suchbegriffe, also Longteil ist zwar in Top, aber bekomme nur paar Besucher von Suchmaschienen.      Wie kann ich "gitarre stimmen online" in 20 Positionen nach oben schieben?
 
Kann mir jemand Rat geben, was ist falsch gemacht, und verpasst beim Optimierung.      Vielen Dank im Voraus

Mit freundlichen Grüßen,
Alexander

Offline rmei

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
  • Karma: 6
    • Profil anzeigen
Re: Kaum Besucher auf meiner Seite, wer kann mir helfen?
« Antwort #1 am: 27.11.2014, 00:22:57 »
25 Besucher nach 1-2 Monaten ist schon mal ein guter anfang

Aber es fehlt Inhalt.
Ich sehe bei dir neben der Startseite noch 7 Artikel und das wars,
wenn ich in google Suche finde ich darunter sofar die Frame Seiten die zum Abspielen der Töne genutzt werden.
und dazu gibt es wohl noch die Startseite auch in Russisch ?
Hier solltest du erstmal auch den richtigen Sprachcode für die Webseite definieren
-> https://support.google.com/webmasters/answer/6059209?hl=de

Dann wie gesagt fehlt Inhalt, wenn es diese paar Seiten seit September oder noch länger gibt dann solltest du das nach und nach erweitern. Es bringt jetzt nichts wenn du sofort 20 neue Artikel aus dem Ärmel schüttelst, aber jeden Tag einen oder jeden zweiten oder dritten Tag einen neuen Artikel wäre am Anfang schon nett. Das kannst du später etwas reduzieren wenn du einen gewissen Grundstrock aufgebaut hast.

Backlinks?
10 gekauft + 20 kostenlos ? für eine Seite die erst 2 Monate online ist? das halte ich für zu viel, es dauert natürlich immer etwas bis Google die indexiert aber mit so wenig Inhalt würde ich vorsichtig mit dem Links sein.
Jetzt aber auch keine entfernen lassen, sondern erstmal für inhalt sorgen und dann in ein paar Wochen oder Monaten langsam weiter machen.

Aber ich seh gerade die vielen Links schaden dir im Moment wohl kaum da 98.6% davon auf Nofollow gesetzt sind, das heißt das Google diese Links nicht verfolgt
-> http://www.openlinkprofiler.org/r/gitarre-stimmen.net

Dann könntest du die Ladezeiten auch ein wenig verbessern
developers.google.com/speed/pagespeed/insights/
denn google mag schnelle seiten

600 Suchanfragen pro Monat, die frage ist wie viele davon die 2. Seite bei google aufrufen.
und selbst wenn reizt mich das was ich da sehe nicht wirklich zum anklicken

Zitat
Gitarre stimmen online mit Tuner, leicht ohne Stimmgerät
gitarre-stimmen.net/
Ohne digitales Stimmgerät oder absolutes Gehör: Gitarre stimmen online ist kinderleicht mit unserem App, also Tuner. Musik bleibt ewig.

das zeigt mir google an.
wenn ich das lesen fallen mir zwei Worte auf die mir auf dem ersten BLick nicht gefallen.
Und zwar Tuner und APP
mit einem Tuner verbinde ich für mich ein externes Gerät
Und App klingt für mich erstmal nach einer Handy App ...

Ich will aber meine Gitarre online stimmen und mir keinen Tuner kaufen und auch keine Handyapp installieren.
Und weil mir das in den Sinn kommt würde ich deinen Eintrag nicht anklicken....


Also es es gibt kein Geheimrezept das du nutzen kannst um den Eintrag schnell 10 oder 20 Plätze hochzuschießen, sondern es sind alles nur kleinigkeiten wodurch du dich um ein paar Plätze veränderst
An wichtigster Stelle würde ich aber weitere Inhalte setzen ...

Und dann solltest du dich auf jedenfall um ein Impressum und auch den Datenschutz kümmern, und vielleicht auch die Bildquellen benennen, sonst könnte das schnell mal teuer werden

webpavuk

  • Gast
Re: Kaum Besucher auf meiner Seite, wer kann mir helfen?
« Antwort #2 am: 28.11.2014, 10:56:30 »
rmei, Ich danke dir!

Offline Susanne.N.Nielsen

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 32
  • Karma: 2
    • debitoor.de
    • 109741624256566866924
    • @debitoor_de
    • Profil anzeigen
    • Rechungsprogramm Debitoor
Re: Kaum Besucher auf meiner Seite, wer kann mir helfen?
« Antwort #3 am: 27.02.2015, 16:29:16 »
Sowas braucht Zeit! Ich kann dir nur raten den Content behutsam aufzubauen. Der Inhalt zählt. Wen willst du ansprechen? Was interessiert deine Zielgruppe?

Interlinking ist super wichtig. Google mag, wenn du permanent den Inhalt erweiterst. Bilder sind wichtig (Alt Text nie vegessen).

Lass dir was einfallen und da würde ich weniger an Google denken und Links kaufen, als mit Deiner Begeisterung für - Gitarren, richtig? - freien Lauf zu lassen.

Content is King:-)

Viel Erfolg, Susanne

 


WerbungWerbung