Werbung

Autor Thema: Welche Steuernummer gehört denn auf die Rechnung?  (Gelesen 11328 mal)

Offline Nicole

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: 0
  • Startet gerade in die Selbständigkeit
    • Profil anzeigen
Hi,

ich bin ziemlich verwirrt und hoffe ihr könnt mir ein bißchen Klarheit bringen.

Welche Steuernummer muss denn nun auf die Rechnung? Reicht auch für den Anfang die persönliche Steuer Identifikationsnummer? Ich habe erst vor kurzem mein Gewerbe angemeldet und habe meine Umsatzsteuernummer noch nicht erhalten, dauert wohl noch ein bißchen  ::)

Sobald ich meine Umsatzsteuernummer habe, werde ich diese ausweisen. Aber "darf" ich solange meine persönliche Steuer Identifikationsnummer verwenden?

Vielen Dank schon mal !!!

Offline danysnet

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Karma: 7
  • Nachtaktives Tagträumerle
    • Profil anzeigen
    • Privater Blog
Re: Welche Steuernummer gehört denn auf die Rechnung?
« Antwort #1 am: 26.06.2010, 23:56:16 »
Alle vorhandenen Steuernummern sind anzugeben. Wenn du noch keine Ust ID hast, geht das natürlich nicht. Darfst in der Zeit aber auch keine innergemeinschaftlichen Geschäfte machen. Denn für diese MUSST du sie angeben. Natürlich reicht anfangs die eine vorhandene, wer keine USt ID für die EU beantragt, hat ja schliesslich auch keine und kann sie nicht angeben ;)
Gruß, Daniela

Offline Texterela

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 481
  • Karma: 27
  • Freiberufliche Texterin
    • Ela.Hofmann
    • ShopChop
    • Raphaela_Hofmann
    • Profil anzeigen
    • ShopChop - dein Einkaufsblog
Re: Welche Steuernummer gehört denn auf die Rechnung?
« Antwort #2 am: 27.06.2010, 09:36:14 »
Ich bin zwar Freiberuflerin und habe deshalb keine besondere, gewerbliche Steuernummer. Aber bei mir hat das Finanzamt auch nichts gesagt, dass ich auf den ersten Rechnungen keine Steuernummer angegeben hatte (weil ich sie noch nicht wusste). Die haben nur gesagt dass ich die da reintun muss und seitdem hatte ich die auch und gut.
Content für Webseiten gesucht? Hochwertig, ansprechend und fix:http:// www.texteschmiede.de

Offline danysnet

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Karma: 7
  • Nachtaktives Tagträumerle
    • Profil anzeigen
    • Privater Blog
Re: Welche Steuernummer gehört denn auf die Rechnung?
« Antwort #3 am: 27.06.2010, 09:53:17 »
Mir wurde gesagt, ich darf erst Geld verdienen, wenn ich die Steuernummer angeben kann. Also die eigene, normale. Ohne Steuernummer wäre es rein theoretisch betrachtet Schwarzarbeit. Fand ich auch dusslig, zumal ich ja hinterher in den Erklärungen alles brav angebe. Keine Ahnung ob die Dame beim Amt nur n schlechten Tag hatte....
Gruß, Daniela

Offline Texterela

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 481
  • Karma: 27
  • Freiberufliche Texterin
    • Ela.Hofmann
    • ShopChop
    • Raphaela_Hofmann
    • Profil anzeigen
    • ShopChop - dein Einkaufsblog
Re: Welche Steuernummer gehört denn auf die Rechnung?
« Antwort #4 am: 27.06.2010, 10:02:36 »
Eventuell reicht es vielleicht aus, die Rechnung etwas später zu stellen? Wenn es nur um 2-3 Wochen geht? Bei mir persönlich hat das mit der Steuernummer nicht lange gedauert.
Content für Webseiten gesucht? Hochwertig, ansprechend und fix:http:// www.texteschmiede.de

Offline Nicole

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: 0
  • Startet gerade in die Selbständigkeit
    • Profil anzeigen
Re: Welche Steuernummer gehört denn auf die Rechnung?
« Antwort #5 am: 27.06.2010, 10:34:38 »
vielen dank ihr lieben !!!!

Ich mach jetzt einfach mal meine persöhnliche Steuer ID drauf, der Kunde kann nämlich leider nicht warten. Aber das ist ok. Beim nächsten mal ist es dann einfach die Umsatzsteuer ID.

Ich bin jetzt leider noch im Ausland und kann so noch keinen Steuerberater aufsuchen und den direkt fragen. Aber ich denke ich werde mir, wenn ich zurück bin, einen einfach mal für eine Stunde krallen und eine FAQ Session machen :-) Bin gespannt, ob ich da einen netten Steuerberater finde.

Danke nochmal !!

Offline mhdev

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 32
  • Karma: 1
  • Willkommen im Selbständig im Netz Forum.
    • Profil anzeigen
    • MH-Dev. - Webentwicklung
Re: Welche Steuernummer gehört denn auf die Rechnung?
« Antwort #6 am: 27.06.2010, 20:14:41 »
Also ich habe den Wissensstand noch, dass man dann einfach bei Steuernummer "beantragt" reinschreibt. Bisher hat auch noch niemand gemeckert. Waren ja auch nur 2-3 Rechnungen zu der Zeit.

Offline Kerstin_TargetGrafix

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
  • Karma: 2
  • Willkommen im Selbständig im Netz Forum.
    • Profil anzeigen
    • Target Grafix | Informationsdesign
Re: Welche Steuernummer gehört denn auf die Rechnung?
« Antwort #7 am: 29.06.2010, 14:12:32 »
Zitat
Also ich habe den Wissensstand noch, dass man dann einfach bei Steuernummer "beantragt" reinschreibt. Bisher hat auch noch niemand gemeckert. Waren ja auch nur 2-3 Rechnungen zu der Zeit.

So kenn ich das auch. Jetzt gebe ich nur noch die Ust-ID an, was laut meinem Steuerberater auch ausreicht. Und das FiAmt hat sich noch nicht beschwert...
„Je mehr Vergnügen du bei deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt. “

Mark Twain

Offline Bastelprofi

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 24
  • Karma: 0
  • Bilanzbuchhalterin
    • Profil anzeigen
    • Basteln rund ums Jahr
Re: Welche Steuernummer gehört denn auf die Rechnung?
« Antwort #8 am: 08.07.2010, 23:43:58 »
Hallo Nicole,

am Anfang reicht es aus, wenn du deine persönliche Steuernummer auf die Rechnung schreibst. Nachdem du den steuerlichen Erfassungsbogen vom Finanzamt bekommen hast, dauert es ca. 2 - 4 Wochen, dann erhält du eine Steuernummer für dein Gewerbe.
Mit dem steuerlichen Erfassungsbogen beantrags du die USt-ID. Die erhält du wenige Tage nach der Steuernummer.
Schreib auf deine Rechnungen die USt-IDNr. - Warum?
Mit der USt-IDNr. bist du auf der sicheren Seite. Es gibt immer Neugierige oder Konkurrenten, die bei deinem Finanzamt anrufen könnten. Mit deiner echten Steuernummer können sie mit ein wenig Glück Auskunft über deine steuerlichen Verhältnisse bekommen.

Also: Beantrage mit dem steuerlichen Erfassungsbogen die USt-IDNr. - und schreibe die Rg mit dieser Nummer.



Kostenlose Anleitungen, Basteltipps und E-Books rund um alle Fest- und Feiertage des Jahres findet ihr unter http://www.basteln-rund-ums-jahr.de/

Offline Daniel Pesch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: 0
    • peschdaniel
    • DanielPesch
    • Daniel_Pesch
    • Profil anzeigen
    • Internetmarketing | Tutorials | Suchmaschinenmarketing
Re: Welche Steuernummer gehört denn auf die Rechnung?
« Antwort #9 am: 25.08.2010, 19:37:18 »
Hallo Nicole,

am Anfang reicht es aus, wenn du deine persönliche Steuernummer auf die Rechnung schreibst. Nachdem du den steuerlichen Erfassungsbogen vom Finanzamt bekommen hast, dauert es ca. 2 - 4 Wochen, dann erhält du eine Steuernummer für dein Gewerbe.
Mit dem steuerlichen Erfassungsbogen beantrags du die USt-ID. Die erhält du wenige Tage nach der Steuernummer.
Schreib auf deine Rechnungen die USt-IDNr. - Warum?
Mit der USt-IDNr. bist du auf der sicheren Seite. Es gibt immer Neugierige oder Konkurrenten, die bei deinem Finanzamt anrufen könnten. Mit deiner echten Steuernummer können sie mit ein wenig Glück Auskunft über deine steuerlichen Verhältnisse bekommen.

Also: Beantrage mit dem steuerlichen Erfassungsbogen die USt-IDNr. - und schreibe die Rg mit dieser Nummer.

Da gebe ich dir recht.
Wenn du die USt-IDNr. hast, nur noch diese angeben. Es ist schwieriger nur mit der USt-IDNr. Informationen über eine Person oder Unternehmen herauszufinden, als mit deiner echten Steuernummer. Diesen Tipp gab mir meine Steuerberaterin.

 


WerbungWerbung