Autor Thema: Rechnungssoftware Mac  (Gelesen 9311 mal)

Offline pixelianer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Rechnungssoftware Mac
« am: 06.12.2011, 12:49:01 »
Hallo,

derzeit bin ich auf der Suche nach einer neuen Rechnungs / Projekt Management Software für Mac. Bisher hatte ich unter Windows immer Büro easy genommen. Das Programm ist jedoch nicht für Mac erhältlich.

Gibt es hier Mac User, die Erfahrungen mit einer guten Rechnungssoftware gemacht haben?

Natürlich kann man das ganze auch alles manuell mit Office oder ähnl. machen. Jedoch verliere ich dort immer schnell die Übersicht aller Rechnungen / Angebote etc. Daher suche ich nun eine gute Alternative zu Büro easy für den Mac.

Offline WorldWildFriese

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
  • Karma: 1
  • Große Hilfe fängt klein an
    • KeineVerbindung
    • Profil anzeigen
    • Entertain und Internet Blog
Re: Rechnungssoftware Mac
« Antwort #1 am: 06.12.2011, 13:29:38 »
Schau mal hier http://myownapp.com/
Der Entwickelt seit Jahren Software für Blogs und Geschäfft.
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.
(Roger A.Caras)

Offline samo

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 21
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re: Rechnungssoftware Mac
« Antwort #2 am: 06.12.2011, 13:43:18 »
Hallo Pixelianer,

es gibt hier auf dem Mac einige Programme die auch einiges abbilden :)

Die Frage ist hierbei ganz klar - was, und in welchem Umfang du dies tätigen willst. Pauschale Angaben hier zu machen wären sinnfrei bzw. nen ganzen Artikel auf SiN Wert ^^

Ich hab mich vor und nach meinem Umstieg von Windows auf die Apple Welt eingehend informiert und kann dir diesbezüglich sagen - hier gibts richtig gutes "Zeug" aber auch recht viel trash wobei die Preisspannen bei beidem wirklich teilweise sehr weit auseinander gehen.

Gern helf ich weiter, wenn du noch ein paar Informationen (auch was du wohl in dem von dir gewünschten Funktionsumfang ausgeben willst) preisgibst. Gern auch per PN.

Grüße

Offline Stefanie

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Rechnungssoftware Mac
« Antwort #3 am: 12.12.2011, 12:33:37 »
Hallo!

Ich verwende die online Software epunet (www.epunet.com), funktioniert problemlos

Liebe Grüße Stefi

Offline Duko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Rechnungssoftware Mac
« Antwort #4 am: 29.12.2011, 15:08:01 »
Ja. Wieso soll es eigentlich unbedingt eine Software zum herunterladen sein? Da gibt es doch laufend Probleme bei Systemupdates oder Wechseln. Und für Mac eh immer schwierig was anständiges zu finden. Es gibt doch mitlerweile einige gute Lösungen wie Freshbooks oder Tradeshift zum Rechnungen online erstellen. Letzter Anbieter kostet sogar nichts und ist auf Deutsch.
Ich hoffe das hilft :)
« Letzte Änderung: 30.12.2011, 11:07:21 von Peer Wandiger »

Offline goerte

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Rechnungssoftware Mac
« Antwort #5 am: 02.01.2012, 15:25:47 »
Hi,

ich bin Mulitbetriebssystem-User mit Schwerpunkt Mac und suche daher ein Kunden/Auftrags/Rechnungsprogramm dass idealerweise über den Browser zu erreichen ist. Habe mir Vtiger installiert, glaube aber nicht dass es dafür gedacht ist. Hat vielleicht noch jemand eine Alternative?

Offline Roberts

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Rechnungssoftware Mac
« Antwort #6 am: 28.02.2013, 14:22:42 »
Mit dieser Rechnungssoftware (warenwirtschaftssysteme.com/Rechnungssoftware) sollte es klappen.
« Letzte Änderung: 28.02.2013, 18:00:46 von Peer Wandiger »

Offline Timon.Schroeter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Karma: 5
  • Timon Fiddike (Market Valid GmbH & Co KG)
    • timon.fiddike.geb.schroeter
    • 100925304591625318587
    • PHP_Schulung
    • timon_fiddike
    • Profil anzeigen
    • PHP Entwickler
Re: Rechnungssoftware Mac
« Antwort #7 am: 10.03.2013, 17:37:27 »
Hallo pixelianer,

ich bin mit Billomat total zufrieden. Verwende selbst vor allem einen Mac, manchmal aber auch mein Windows Laptop.
Billomat ist webbased und die Version für 4 Euro pro Monat kann alles was ich brauche.

Viele Grüße,

Timon
Timon Fiddike bietet Ihnen Coaching, Consulting und Training für Ihre
Agile Transition sowie Symfony Schulungen (in-house, offen).

Offline Contineno

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Rechnungssoftware Mac
« Antwort #8 am: 13.03.2013, 17:54:15 »
Mich würde einmal interessieren ob einen Ausdrucke aus so einer Software beim Verdacht auf  Steuerhinterziehung schützen können. Schließlich lässt sich so eine Software ja manipulieren und das Datum auf einer Rechnung könnte nachträglich geändert werden. In der Rechnung müssen ja sehr viele Details vermerkt sein http://www.grandresum.com/rechnungsstellung-durch-kleinunternehmer-was-muss-enthalten-sein/
Ich habe keine Erfahrung mit elektronischer Rechnungsstellung und schreibe meine Rechnungen noch per Hand aber demnächst möchte ich vielleicht umsteigen.

Offline Christoph1893

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Rechnungssoftware Mac
« Antwort #9 am: 11.05.2016, 19:49:12 »
Servus zusammen, wir verwenden seit ein paar Monaten invoiceplus. de! Es hat vom Preis-/Leistungsverhältnis für uns am besten gepasst.  Die Benutzeroberfläche ist bewusst einfach gehalten und die Benutzerlogik erinnert ein wenig an iOS (alle Einstellungen sind zentral zu verwalten).  Hier lassen sich dann aber auch sehr individuelle Einstellungen tätigen, die einige andere Anbieter nicht bieten.  Die Software ist broswerbasiert und läuft 1a auf MACs.  Kann es nur empfehlen: hxxp: www. invoiceplus. de !!

Offline Timon.Schroeter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Karma: 5
  • Timon Fiddike (Market Valid GmbH & Co KG)
    • timon.fiddike.geb.schroeter
    • 100925304591625318587
    • PHP_Schulung
    • timon_fiddike
    • Profil anzeigen
    • PHP Entwickler
Re: Rechnungssoftware Mac
« Antwort #10 am: 11.05.2016, 19:57:53 »
Wow, das Thema ist ja schon echt lange offen!

Wie ich eben gesehen habe gibt es eine Antwort von mir von vor 3 Jahren  :)

Stand heute: Ich bin mit Billomat weiterhin total zufrieden. Verwende mittlerweile ausschließlich Macs. Billomat ist webbased. Habe vorübergehend mehr bezahlt (IIRC 12 EUR pro Monat) weil ich phasenweise ein höheres Rechnungsaufkommen hatte, aber bin nun wieder runter auf das kleinste Bezahlpaket. Kann alles was ich brauche.

Viele Grüße,

Timon
Timon Fiddike bietet Ihnen Coaching, Consulting und Training für Ihre
Agile Transition sowie Symfony Schulungen (in-house, offen).

Offline Nischenhack

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Rechnungssoftware Mac
« Antwort #11 am: 23.05.2016, 08:29:37 »
Ich nehme für alles Lexware Faktura Plus. Ich bin damit sehr zufrieden und würde mir nichts anderes mal holen. Lediglich dein Einsatz eines Online Tools habe ich mir mal überlegt, aber wieder verworfen. Die sind halt recht praktsich, wenn man meherer Devices benutzt.

Offline koni1512

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Commerce, SEO und Online Marketing
Re: Rechnungssoftware Mac
« Antwort #12 am: 25.05.2016, 08:32:41 »
sevDesk ist es möglich
E-Commerce, SEO und Online Marketing
www.  kras-web.  de/

 


WerbungWerbung