Autor Thema: Ob und wie die Entsorgung eines bereits vollständig abgeschrieben PCs zu buchen?  (Gelesen 747 mal)

Offline Katja_R

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Guten Tag .

Hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage :)

Habe einen PC im Sept.  2005 angeschafft und im Anlagevermögen zwischen 2005 und 2008 bis zum Restbuchwert 0,00 Euro ordentlich abgeschrieben.  (nach EÜR SKR 03 mit der Software „WISO EÜR & Kasse“)

Seitdem wird der PC im „Anlagevermögen > Wirtschaftgüter“ und in gedruckten Jahreserklärung in "Anlage AVEÜR" unter "Bewegliche Wirtschaftsgüter(ohne GWG) > Büroausstattung" in der Zeile 410 in der Gesamtsumme Jahr für Jahr mitgeführt.   

Im Jahr 2015 habe ich den PC entsorgt. 

Trotzt vielen Bemühung finde ich keinen Weg den Entsorgungsvorgang zu verbuchen.

Die Frage ist: muss ein Wirtschaftsgut das vollständig und ordentlich abgeschrieben und nun nach Jahren entsorgt wurde aus dem "Anlagevermögen" und aus der gedruckten Jahres-"Anlage AVEÜR" komplett raus? 

Danke!

Offline gpswandern.de

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 355
  • Karma: 10
    • gpswandern
    • Profil anzeigen
    • Wandern mit GPS
Viele Firmen schreiben Anlagegüter nur auf 1 EUR ab und nicht bis auf 0, damit es so lange auch in der Anlagenbuchhaltung steht, wie es noch vorhanden ist. Wenn Du ein Wirtschaftsgut entsorgst, dann buchst Du einen "Abgang" und damit ist es quasi ausgebucht. Such mal in Deinem Kontenplan unter "Anlagenabgang".

Offline frantje

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Danke für den Beitrag und die Antwort

 


WerbungWerbung