Autor Thema: 60 Tage Hotel als Betriebskosten absetzen  (Gelesen 935 mal)

Offline Tds

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
60 Tage Hotel als Betriebskosten absetzen
« am: 15.11.2016, 23:23:11 »
Hallo zusammen,

ich werde im Januar und Februar 34 Tage beim Kunden arbeiten.

Kann ich mir dann auch ein Hotel bzw.  Apartment in einem Hotel für 60 Tage buchen und die kosten als Betriebsausgabe von meinem Gewinn abziehen?
Der Preis wäre unwesentlich weniger oder sogar höher als wenn ich mir jede Woche ein neues Hotel buche.

Danke und Gruß


Offline gpswandern.de

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 371
  • Karma: 10
    • gpswandern
    • Profil anzeigen
    • Wandern mit GPS
Re: 60 Tage Hotel als Betriebskosten absetzen
« Antwort #1 am: 18.11.2016, 08:58:38 »
Wenn Du das brauchst, um Dein Einkommen zu erzielen, dann kannst Du es auch als Betriebsausgaben geltend machen. Evtl. private Nutzungen musst Du halt rausrechnen.

Aber das ist nur meine persönliche Meinung und keinesfalls eine Steuerberatung.

Offline Kalkulator

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
  • Karma: 14
    • Profil anzeigen
Re: 60 Tage Hotel als Betriebskosten absetzen
« Antwort #2 am: 10.12.2016, 20:48:45 »
Ergänzend zur vorherigen Antwort von "gpswandern.de" möchte ich noch erwähnen, dass solange du dabei einen Gesamtgewinn erzielst, ist das Ganze von dir ja auch erstens gerechtfertigt und zweitens bei der Abrechnung berücksichtigt wurden.

Aber auch mein Beitrag stellt nur meine persönliche Meinung und keine Beratung oder Empfehlung dar.

 


WerbungWerbung