Autor Thema: Piwik oder doch Google Analytics  (Gelesen 2959 mal)

Offline tjshopping

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Piwik oder doch Google Analytics
« am: 01.03.2015, 10:26:01 »
Hallo liebe Forengemeinde!

Zur Zeit setze ich zur Analyse Piwik ein und bin soweit auch Zufrieden damit.  Jedoch stelle ich mir die Frage wie stark piwik mein Hostingpaket belastet. 

Meine Webseiten laufen bei All-Inkl Premium.  Mit Piwik analysiere ich mehrere Webprojekte die unter dem gleichen Account laufen. 

Zwischenzeitlich habe ich das Gefühl, das die Ladezeit meiner Seiten recht langsam ist.  Im Zuge dessen habe ich mir die Frage über Belastung durch Piwik gestellt. 

Soll ich nun weiter Piwik einsetzen oder zu Google Analytics wechseln?
Hat jemand Vergleichswerte zwischen Piwik und Analytics?

Lieben Gruß

Till

Offline Sarah Mü

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Piwik oder doch Google Analytics
« Antwort #1 am: 30.10.2015, 14:37:37 »
Ganz klar Google Analytics.  Einige sagen ja, dass man dann zu sehr die Datenkrake füttert, aber das tut man ja ohnehin, wenn man Google Search nutzt.  ;. )

Offline till

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: 0
    • https://www.facebook.com/grip.angebotssoftware
    • https://plus.google.com/112518338128917276797
    • grip_app
    • Till_Otto
    • Profil anzeigen
    • Grip - Angebotssoftware für Webdesign und Webentwicklung
Re: Piwik oder doch Google Analytics
« Antwort #2 am: 30.10.2015, 16:02:35 »
Wenn man sich zwischen zwei Angeboten nicht entscheiden kann, hilft vielleicht ein dritter Weg. . .

Ich finde, Stetic sieht ganz interessant aus.  https://www. stetic. com/

Das ist nicht kostenlos, aber ich bin der Meinung, wenn man das Online-Geschäft professionell betreibt, kann man für einen solch wichtigen Dienst wie Analytics auch etwas investieren.  Und wie man deiner Beschreibung entnehmen kann, scheint Piwik auch seinen Preis zu haben.  :)

Ich hatte leider noch keine Gelegenheit, Stetic zu benutzen.  Habe es aber vor. 
Till Otto
--
Grip - Professionelle Angebote erstellen
Inspbesondere für Webdesign und Webentwicklung

https://getgrip. de

Offline Companyon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • https://twitter.com/CompanyHacks
    • Profil anzeigen
    • CompanyHacks.com
Re: Piwik oder doch Google Analytics
« Antwort #3 am: 26.11.2015, 19:40:09 »
Hallo tjshopping,

Du kannst in Piwik alle Statistiken entweder
a) bei jedem neuen Seitenaufruf berechnen lassen
b) oder diese in der Nacht vorberechnen.

Wenn Du Variante b) wählst, sollte Piwik wesentlich schneller laden.
Du findest mehr Informationen z. B.  unter https://www. easycron. com/cron-job-tutorials/how-to-set-up-cron-job-for-piwik

Ich hoffe, das hilft Dir weiter  :)


CompanyHacks. com - Automatisiere Deine Arbeit im Büro

Offline Michael K.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Piwik oder doch Google Analytics
« Antwort #4 am: 11.12.2015, 14:40:03 »
Ganz klar GA :)

Offline haudraufwienix

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Piwik oder doch Google Analytics
« Antwort #5 am: 18.02.2016, 22:39:43 »
Google Analytics hat die besseren Auswertungsmöglichkeiten.

Piwik scheint vom Datenschutz her die bessere Wahl zu sein und es gibt auch ein Hosting Angebot. Aber für immer mehr Funktionen, die bei GA kostenlos sind, soll man extra bezahlen.

Wenn Du kein Problem mit dem Datenschutz hast, nimm GA.

 


WerbungWerbung