Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Woodist

Seiten: [1]
1
Nebenjob / Re: Online arbeiten?
« am: 20.04.2017, 15:49:44 »
Da gibts echt verschiedenste Möglichkeiten:

Affiliate Marketing (Amazon Partner)
Nischenwebseiten
Eigene digitale Produkte (eher was für Fortgeschrittene)
Programmieren auf Freelance Basis
Texten

Als Anfänger würde ich erstmal zu Affiliate Marketing raten. Währenddessen lernst du so viel,
dass du irgendwann auch noch andere Projekte aufziehen kannst ;)

Beste Grüße

2
Nebenjob / Re: Student und Selbstständigkeit
« am: 20.04.2017, 15:46:45 »
Also es ist auf jeden Fall wichtig, dass du noch ein Standbein hast, falls das mit dem Selbstständig machen nicht klappt. Ich habe mir damals meinen Unterhalt mit Promotionjobs verdient, auch wenn das etwas unkonventionell ist. Man wird ordentlich bezahlt und nimmt halt nur Aufträge an, wenn man gerade Geld braucht und Lust hat. Da gibt es auch Agenturen, muss natürlich seriös sein. Dann kannst du dich voll auf die Selbstständigkeit konzentrieren und nur dann, wenn du mal schnell etwas Geld brauchst am Wochenende o.Ä. arbeiten ;)
Ich kann dir ja mal die Agentur meines Vertrauens verlinken, falls du dich mal darüber schlau machen willst:

https://www.fairever-events.com/

ist natürlich nicht jedermanns Sache, schon klar. Aber ich dachte ich teile mal meine Erfahrungen ;)
Beste Grüße und viel Erfolg weiterhin

3
Es gibt wirklich unzählige Möglichkeiten, Geld im Internet zu verdienen. Oft erfordert es aber eine gewisse Reichweite, die du mitbringen musst, um wirklich erfolgreich zu sein. Die Youtuber sind da ein gutes Beispiel. Die Werbepartner rennen denen quasi die Tür ein, weil sie die Community eben dieses Youtubers erreichen wollen.
Für den kleinen Mann bleiben da natürlich Affiliate Marketing, Nischenwebseiten etc.
Aber auch hier braucht man einiges an Wissen und Geschick, um sich von der Masse abzuheben.

4
ich habe mein Büro mit IKEA Möbeln eingerichtet, billig und gut erweiterbar ;-)

5
Also ich habe auch gute Erfahrungen damit gemacht einmal pro Woche einen neuen Beitrag zu posten, man sollte dabei auch beachten, dass dieser immer an gleichen Tagen rauskommt ;-)

6
Selbständigkeit / Re: Schlechter Schlaf wirkt wie Burnout
« am: 23.03.2017, 16:19:27 »
Psyche und Körper gehören eben einfach zusammen...

7
Selbständigkeit / Re: Marketingstrategie dieser Uhr?
« am: 23.03.2017, 16:15:02 »
Es ist immer gut Marketingaktionen zu haben, bei denen die Leute auch ein bisschen nachdenken müssen, so bleiben sie länger im Gedächtnis...

8
Demnächst also nur noch eigene Bilder  ::)

9
Off Topic / Re: Social Trading
« am: 20.12.2016, 14:07:17 »
Auch beim Social Trading solltest du Grundwissen haben. Es ist nicht einfach so, dass du sagen kannst, ich folge mal den sechs besten Leuten. Sowas kann schnell nach hinten losgehen. Du musst deren Taktik und Strategie verstehen. Schau dir am Besten Lernmaterial an und teste mit Demo-Konten.

Um dir ein Beispiel zu geben:
Du besitzt ein Konto mit 2.000 € Startkapital. Du suchst dir einen Trader und findest einen mit einer Erfolgschance von 92%. Natürlich denkst du dir: "92% Trefferquote. Da kann nichts schief laufen." Du entschließt dich, ein Teil deines Geldes bei ihm anzulegen.
Ehe du dich versiehst kann dein Geld weg sein, da die Margin (Sicherheitshinterlegung) deine Grenze überschreitet und du deine Position im Minus schließen musst.

Kurzfassung: Pass auf was du machst und eigne dir Wissen an, auch wenn andere das Trading für dich übernehmen.

Seiten: [1]

WerbungWerbung