Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Peer Wandiger

Seiten: [1] 2 3 ... 44
1
Da stimme ich zu. Gerade bei solchen lokalen Endverbraucher-Angeboten ist Facebook sehr sinnvoll. Aktuelle Angebote, Rabatte, Event-Einladungen, Fotos und vieles mehr kann man über Facebook anbieten.

Zudem kann man dort auch sehr gute Werbung in der eigenen Region schalten.

2
Selbständigkeit / Re: Online Geld verdienen- Nebenverdienst
« am: 23.11.2016, 10:17:07 »
Hallo Günter,
wie Sendorn schon geschrieben hat, dauert es eine gewisse Zeit, bis man bei Google weiter nach oben kommt.

Bei meinen Nischenwebsites z.B. kann das 3-6 Monate dauern.

Also nicht aufgeben, sondern dranbleiben.

3
Ich setze ein paar internationale Partnerprogramme ein, z.B. für ein SEO-Tool.

Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass es am besten ist, wenn man Textlinks nutzt und diese in ausführliche Artikel einbindet, wo man das Tool gut erklärt und Tipps gibt. Dann fällt es vielen leichter sich ein englischsprachiges Programm zuzulegen.

Man muss hier aufpassen, wie die Abrechnung erfolgt und ob man dann ggf. Steuern abführen muss.

Amazon.com und Amazon.co.uk nutze ich jedoch nicht.

4
Das halte ich für ein Gerücht. Ich werde bei Amazon diesbezüglich mal nachfragen, aber soweit ich weiß sind es immer Verstöße gegen die Partnerprogramm-Richtlinien, die zum Rauswurf führen.

5
Existenzgründung / Re: Rat/Hilfe/Coaching
« am: 28.12.2015, 11:31:08 »
Ich kann zu physischen Produkten nicht so viel beisteuern, da ich mich auf Online-Projekte beschränke.

Grundsätzlich solltest du aber jede der Ideen genau analysieren. Dazu gehört eine Markt- und eine Konkurrenzanalyse. Ebenso sollte das Geschäftsmodell feststehen und die Finanzierung geprüft werden.

Ich persönlich bin ein Fan der kleinen Schritte. Also lieber erstmal etwas ausprobieren, was nicht gleich fünfstellige Summen kostet. Mit einem kleinen Produkt an den Start gehen, Feedback sammeln und das Produkt weiterentwickeln.

Solche Sachen wie eine App im Fitnessbereich halte ich heute kaum noch für sinnvoll. Da gibt es so viel Konkurrenz.

Unter dem Strich muss du was finde, für das du Leidenschaft mitbringst und was eine gute Erfolgschance bietet.

6
Ja, bei der Berufsgenossenschaft muss man sich innerhalb einer Woche nach der Gründung melden.

Finanzamt und IHK melden sich von allein.

7
Jedes Jahr stellt sich mir wieder die Frage, wie viel ich zwischen Weihnachten und Neujahr arbeitet. Es bietet sich an in dieser Zeit liegengebliebene Aufgaben anzugehen. Auf der anderen Seite möchte ich auch ein wenig entspannen und Energie für das neue Jahr tanken.

Mich würde interessieren, was ihr "zwischen den Jahren" macht.

8
Also 2 Wochen sind wirklich noch keine Zeit. Da braucht man schon mehr Geduld.

Die Performance ist nicht wirklich toll. Da kann was gemacht werden.
https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/?url=http%3A%2F%2Fmp3-player-test.info%2F

Wie sieht es mit Backlinkaufbau aus. Hast du sa schon was gemacht?

Insgesamt fehlen mir die Hintergrundartikel. Typische Fragen von Leuten, die MP3 Player kaufen wollen. Danach wird sehr häufig gesucht. Deshalb bekommen viele Nischenwebsite gerade über solche Hintergrundartikel viel Traffic.



9
Off Topic / Re: Nischenseiten-Challenge 2015
« am: 08.01.2015, 12:09:43 »

10
Off Topic / Re: Nischenseiten-Challenge 2015
« am: 02.01.2015, 22:55:23 »
Dazu erscheint nächste Woche ein Artikel auf Selbständig im Netz, in dem ich auf all diese Punkte und mehr eingehe.

11
Über das SiN-Forum / VERSCHOBEN: Spendemawat2015
« am: 25.12.2014, 10:02:01 »

12
Ich nutze einen Managed Server seit vielen Jahren.

Man hat die volle Power eines eigenen Servers (teilt sich diesen nicht mit anderen Nutzern), muss sich aber nicht um Updates, Grundeinstellungen, Sicherheitspatches etc. kümmern.

Ich bin damit sehr zufrieden, auch wenn die Kosten eines Managed Servers natürlich höher sind als eines normalen Root Servers. Dafür muss man aber auch keine Zeit in die Betreuung investieren und man muss sich vor allem nicht so gut in Server-Technik auskennen.

Mehr zu meinen Erfahrungen habe ich hier geschrieben:
http://www.webhosting-guide.de/webhosting/meine-hosting-erfahrungen/
http://www.webhosting-guide.de/webhosting/managed-server/

13
Deine im ersten Post geschilderten Probleme kann ich so nicht bestätigen. Ich habe auch eine Reihe der alten Widgets eingebaut und da geht es direkt zum Produkt.

Bei den Büchern kann es aber daran liegen, dass das Buch zumindest in der Auflage/Erscheinungsjahr nicht mehr verfügbar ist. Das habe ich in meinem Blog immer wieder. Da gehe ich alle paar Monate mal alle Links durch und schaue, ob es die Bücher noch gibt und wenn nicht, ob es vielleicht eine Neuauflage gibt, die ich verlinken kann.

14
Kundenfindung und -bindung / VERSCHOBEN: Logo-Fix
« am: 08.09.2014, 19:42:01 »

15
Nebenjob / Re: Stundensatz wechseln?
« am: 25.08.2014, 09:43:44 »
Als ich noch regelmäßig Webdesign-Aufträge erledigt habe, hatte ich auch einen flexiblen Stundensatz.

Es kommt natürlich zum einen auf den Aufwand an, den man erbringen muss, keine Frage. Aber oft hat auch das Ergebnis unterschiedlich große Bedeutung für den Kunden.

Und natürlich gibt es immer Kunden, die einen Preis zu hoch finden, aber eben auch Kunden, die das locker bezahlen. Hier sollte man sich heran tasten was möglich ist.

Generell sollte man aber nicht ständig mit dem Stundensatz runter gehen. Solche Kunden wollen dann auch später die niedrigen Stundensätze und dann kommt man nur schwer wieder hoch.

Zudem habe ich festgestellt, dass solche Kunden oft auch die anstrengendsten sind. Also nicht unbedingt die pflegeleichten Kunden, die man sich wünscht.

Seiten: [1] 2 3 ... 44

WerbungWerbung