Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Marco73

Seiten: [1]
1
Geht es euch manchmal auch so, dass euch die Arbeit als Affiliate frustriert?
Ein paar Beispiele:

Negative Kommission:
Ich werbe einen Pokerspieler, der auch mal im online Casino zockt. Glück für ihn, denn er gewinnt viel Geld. Pech für mich, weil ich 30% seines Gewinns (was ein Verlust für den Pokerraum ist) selbst tragen muss. Pech, dass das gleich mehrere Monatsumsätze bei diesem Pokerraum ausmacht.

Änderung der AGB:
Wieder aus dem Bereich Poker, aber das gibt es sicher auch andernorts.
- Es wird einem Lifetime 25% Revenue Share versprochen. Plötzlich ändern sich die AGBs, und der Account wird geschlossen, weil man nicht ein Mindestvolumen bringt, ohne Entschädigung für die bisher geworbenen Spieler.
- Eine Sportwetten-Seite erlaubt plötzlich nur noch Auszahlungen, wenn man pro Monat mindestens 10 neue Zocker wirbt.
- Eine Pokerseite, die eh schon nur tiefe 20% Revenue Share bezahlt, ändert die AGB für Affiliates, sodass neu diverse Gebühren (intransparent) abgezogen werden. Resultat: Der Revenue Share beträgt nur noch 5-10%

Einstellung des Partnerprogramms:
Das ist mir schon mehrmals passiert. Ein ziemlicher No-Name kontaktiert mich, und bittet mich, deren Marke als Affiliate zu bewerben. Ich werde schwach, denke "ist zwar klein, dafür ist die Konkurrenz auch klein" und investiere einen Tag in einen Test der Seite. 6 Wochen später kommt ein E-Mail: Unser Partnerprogramm ist eingestellt, bitte entfernen Sie die Links in den nächsten 24 Stunden"

Ich will hier nicht Frust abbauen, denn das obige ist alles schon vor längerem passiert, sodass ich drüber weg bin. Aber oft ist es halt so, dass man als kleiner Affiliate am sehr viel kürzeren Hebel ist, was ebenso frustrierend sein kann wie wenn man als Angestellter einen Chef hat, der einem Dinge verbietet, die man gerne umsetzen würde.

Wie geht es euch und wie geht ihr damit um?

2
Software / Social Web: Dolphin / Boonex Erfahrungen?
« am: 17.02.2011, 15:56:18 »
Mich hätte interessiert ob jemand von euch Dolphin einsetzt oder interessante Beiträge dazu gelesen hat. Mich fasziniert die Möglichkeit, praktisch ohne Kosten ein StudiVZ nachzubauen (klar, die Challenge ist dann der Traffic). Aber nutzt jemand von euch Dolphin? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

3
Hallo zusammen - endlich hat es mit der Registrierung geklappt. Chrome scheint wohl nicht gerade geliebt zu werden durch diese Forensoftware. Jedenfalls:

Ich möchte dass Kunden auf meiner Webseite mich mittels Kreditkarte bezahlen können. Das System kann ganz einfach sein: Kunde bezahlt zB 30 Euro, und ich erhalte eine Nachricht dass er bezahlt hat. Anschliessend führe ich seinen Auftrag aus.

Nutzt jemand ein einfaches Bezahlsystem in seinem WordPress Blog, das Kreditkarten unterstützt? Danke für eure Hilfe.

Seiten: [1]

WerbungWerbung