Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - benjamin1

Seiten: [1] 2 3 ... 8
1
Existenzgründung / Re: Weiterbildung
« am: 17.02.2017, 17:47:17 »
Hi,
ach im weitesten Sinne passt es doch hier rein ;)
Also du kannst mal auf dieser Seite
gucken und sonst würde ich an deiner Stelle auch noch einmal in deinem Betrieb nachfragen.
Mir sagt sehr zu, dass auf der Fort- oder Weiterbildung auch stark auf die Qualifikation einer
Führungsperson eingegangen wird.
Das kommt manchmal etwas zu kurz. Es betrifft ja nicht nur das Krisen-Management sondern auch
die positive Zusammenarbeit :)
Einen Chef, den alle mögen, der aber trotzdem Respekt ausstrahlt ist schon wichtig.
Dann läuft der Betrieb doch auch gleich viel besser und die Leute geben sich mehr Mühe bei der
Arbeit.



2
Selbständigkeit / Re: Welche Rechnungssoftware verwenden?
« am: 13.02.2017, 15:48:49 »
Nutz doch die testphase, um zu schauen, ob es dir gefällt.

3
Selbständigkeit / Re: Marketingstrategie dieser Uhr?
« am: 13.02.2017, 15:47:47 »
hello!

ja, das war das Konzept: Es gibt eine neue Uhr, ein neues Design. Pur, schlicht, zeitlos. und dann halt nicht sagen, wie sie aussieht, nur ein paar Hinweise und den Umriss, den konnte man sehen.

Ich weiß gar nicht, ob die auch auf der Kapten & Son Homepage ist, aber du kannst mal auf dieser Seite schauen, das ist die offizielle Seite von der Uhr.

Diese Kampagne spricht ja vor allem die Neugier der Menschen an. da sind Menschen leider wirklich so leicht zu durchschauen. Diesen Impuls haben vor allem Kinder, nur mal so zum Nachdenken...

Jeder Kartentrick funktioniert so.

Liebe Grüße!

4
Off Topic / Re: Was hört ihr gerade?
« am: 24.01.2017, 16:59:18 »
Bei mir laufen gerade die Pixies mit "Where is my Mind". Das frage ich mich allerdings aber auch gerade. :D

5
Hallöchen LeuNand, ich bin zwar kein super Experte mit binären Optionen, aber ich kenne mich schon ein wenig damit aus. ;)
Es ist so ähnlich wie die Börse, denn man spekuliert oder versucht gewisse Ereignisse vorauszusagen. Im Falle von binären Optionen spekuliert man darauf ob ein Kurs fällt oder steigt, in den meisten Fällen wird auf Währungskurse spekuliert.
Du kannst daher mit relativ wenigen Vorkenntnissen schon damit beginnen und brauchst auch kein riesiges Kapital. Du musst dir jedoch im klaren sein, dass es immernoch Spekulationen sind und du dadurch dein Geld auch leicht verlieren kannst.
Falls du doch Interesse zeigen solltest, könntest du hier ein paar Erfahrungen lesen (binary24.de/broker-vergleich/24option). Manchmal ist das ganz nützlich auch etwas über die Anbieter zu erfahren und sich auch darüber vorher zu informieren.

6
Off Topic / Re: Verzweifel an "Sicherheitsfrage"
« am: 24.01.2017, 16:50:49 »
Sehe ich aber auch so. Ich würde aber eher zu der Antwort Null tendieren. Jedoch kann man nicht recht haben, wenn "Sicherheitsfrage" wohl doch nicht so sicher ist. :D

7
Off Topic / Re: Social Trading
« am: 19.12.2016, 15:20:43 »
Sind halt alles solche riskanten Anlagen, da die Klassiker nix mehr abwerfen ...
Jeder Hinz und Kunz hält sich nun für den Mega Wirtschaftsexperten  ::)

Naja dafür sind doch genau die Social Trading Angebote bekannt, dass man von Experten abschauen
und lernen kann/soll, oder nicht? Sicherlich gibt es auch unter diesen "Experten" einige schwarze
Schafe, aber ich denke nicht jeder von denen.

8
Off Topic / Re: Fernstudium?
« am: 19.12.2016, 15:12:30 »
Hey, ich habe selbst zwar an keiner Fernuni studiert, aber ich kenne jemanden der momentan mittendrin statt nur dabei ist. Wir haben schon öfter drüber gequatscht, weil ich anfangs doch sehr skeptisch gegenüber diesem Thema war. Nachdem er mir aber einen guten Überblick gegeben hat und mir einiges darüber erzählt hat, habe ich meine Meinung geändert.
Außerdem hatte er mir http://www.wb-fernstudium.de/infos-zum-fernstudium/ an die Hand gegeben, weil ich auch mit dem Gedanken gespielt habe und noch immer spiele.
Dir sollte jedoch klar sein und das betont er auch immer wieder, dass so ein Fernstudium alles andere als leicht ist. Man ist auf Selbstdisziplin angewiesen und dies noch stärker als bei einem Vollzeitstudium. Da fallen auch mal Grillabende mit den Freunden aus und man versinkt in den Büchern. Aber wie sagt man so schön, kein Fleiß, kein Preis.

9
Off Topic / Re: Lohnt sich ein IT-Service?
« am: 19.12.2016, 15:07:05 »
Das hängt halt ganz von der Größe eures IT-Systems ab. Kleinere Systeme kann man sicherlich noch selbst verwalten, wobei auch dort die Zeit wahrscheinlich besser investiert werden kann. Also wenn die Möglichkeit besteht, dann sollte man schon einen Spezialisten zur Hilfe hinzuziehen.

10
Off Topic / Re: Aquarium selbstgestalten
« am: 19.12.2016, 15:04:05 »
immer ordentlich fischfutter rein, darf an nicht vergessen h3h3

Das sollte wohl selbstverständlich sein  ;D

11
Offline-Werbung / Re: Kundengewinnung - nur wie?
« am: 19.12.2016, 14:58:48 »
Würde eher auf Social-Media Aktivitäten setzen. Zumindest B2C-Kunden solltest du damit anlocken können.
Eine gut geführte Facebook-Seite kann so viel Aufmerksamkeit erzeugen und das verhältnismäßig gesehen zu
geringen Kosten.

12
Was hast du denn bislang an Aktivitäten unternommen und in welcher Branche bist du tätig?

13
Hallo Webworker!

Wenn du verhindern willst, dass Outlook dir die Signaturen zerschießt, dann hast du im Grunde zwei Möglichkeiten.

1. Geht es nur um die Signaturen deines Vaters auf Arbeit, dann kann er mal bei den Einstellungen von Outlook schauen. Dort sollte ein Häkchen bei "UTF-8 Unterstützung..." sein. Das müsste dafür sorgen, dass die Umlaute auch bei anderen Systemen aus dem Ausland richtig angezeigt werden. Alternativ kann er natürlich eine zweite Signatur bei sich hinterlegen, wo er alle Umlaute ersetzt und die dann für jede E-Mail manuell auswählen.

2. Wenn das Problem im ganzen Unternehmen besteht, dann würde ich eher raten eine Lösung für die Administration zu finden, damit die Signaturen zentral verwaltet werden. Bei manchen Programmen gibt es dann die Möglichkeit Umlaute für den internationalen E-Mailverkehr durch ue, ae und oe auf Bedarf zu ersetzen. Das geht dann also von der Administration aus und betrifft alle Signaturen im Unternehmen. Ein Programm das sowas kann ist z.B. der Disclaimer Agent (hier die passende Website).
Vorteil dieser Lösung ist, dass ganz nebenbei auch die Signaturen im Unternehmen vereinheitlich und immer zentral gesteuert werden können. Bei den meisten größeren Unternehmen ist das Standard. Wenn das bei deinem Vater noch nicht der Fall ist, sollte er das (in Abhängigkeit von der Unternehmensgröße) wirklich mal ansprechen.

14
Bücher und eBooks / Re: was haltet ihr von kindle und co?
« am: 28.10.2016, 14:07:15 »
Ich hab mich dazu zwar letztes Jahr schonmal geäußert muss aber nochmal was loswerden (weil ich mittlerweile auch einen Kindle hab):

Die Frage war ja eigentlich auch im Hinblick auf die Formate gestellt.
Kindle unterstützt hauseigene Amazon-ebooks aber generell auch das Format .mobi. Die meisten E-Books im Net sind aber im .epup Format. Das wird z.B. problemlos von den meisten anderen eReadern gelesen.
Das sollte man also immer im Hinterkopf behalten, wenn man sich für einen Kindle entscheidet. Es gibt im Netz auf jeden Fall Programme um .epup in .mobi umzuwandeln, von daher ist es nicht sooo schlimm. Aber man sollte es halt vorm Kauf wissen.

Ich kombiniere mittlerweile beides. Ein eReader ist auf jeden Fall besser als ein Tablet, wenn es ums Lesen geht, weil das Display bei normaler Einstellung wie eine ganz normale Buchseite aussieht und quasi keinen Akku verbraucht. Das klassische Gefühl eines Buches ersetzt das aber nicht, deshalb kaufe ich mir auch regelmäßig noch kleine Schätze zum Schmökern aus Papier ;)

15
Danke! Ich schau auch mal rein, bei mir entstehen irgendwie jedes Jahr neue Fragen, da ist sowas wirklich praktisch zu haben :)

Seiten: [1] 2 3 ... 8

WerbungWerbung