Autor Thema: kostenpflichtige Screencasts  (Gelesen 7570 mal)

Offline ETTutorials

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 41
  • Karma: 0
  • Video-Tutorials über Elektrotechnik
    • Profil anzeigen
    • ET-Tutorials, Elektrotechnik Online
kostenpflichtige Screencasts
« am: 12.06.2010, 14:53:56 »
Kennt jemand von Euch einen Anbieter über den man kostenpflichtige Screencasts für Kleinbeträge anbieten kann.
Beispielsweise Videos für 1 €, zeitlich begrenzter Zugriff (z.B. 4 Stunden bis 1 Tag), bezahlbar beispielsweise über Paypal.

Youtube Rentals ist ja noch in der Beta-Phase.

Gibt es vielleicht schon fertige Lösungen, wie z.B. ein Bundle mit Hosting auf Amazon S3, Paypal und ein Stück Software oder gehosteter Dienstleistung?

Vielen Dank!
ET-Tutorials - Elektrotechnik Online
http://ET-Tutorials.de

Offline Peer Wandiger

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 668
  • Karma: 43
  • Blogger und Webworker
    • selbstaendig.im.netz
    • 107943192400385578016
    • selbstaendig
    • Peer_Wandiger
    • Profil anzeigen
    • Selbständig im Netz
Re: kostenpflichtige Screencasts
« Antwort #1 am: 13.06.2010, 11:58:56 »
Kenne da aktuell selber keine Lösung. Sicher kann man sich das was basteln und mit Paypal-Zahlung abrechnen. Aber eine fertige Lösung oder einen Anbieter kenne ich selber nicht.

Mehr Tipps und Anleitungen für Selbständige im Netz gibt es auf selbstaendig-im-netz.de und auf YouTube

Offline ETTutorials

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 41
  • Karma: 0
  • Video-Tutorials über Elektrotechnik
    • Profil anzeigen
    • ET-Tutorials, Elektrotechnik Online
Re: kostenpflichtige Screencasts
« Antwort #2 am: 13.06.2010, 12:52:09 »
Vielen Dank für Deine Antwort Peer,
Dan muss ich mal sehen, was Youtube anbieten wird.
ET-Tutorials - Elektrotechnik Online
http://ET-Tutorials.de

Offline imre

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Karma: 0
    • Glucklicher_Leb
    • Profil anzeigen
    • Glucklicher-Leben.de
Re: kostenpflichtige Screencasts
« Antwort #3 am: 13.06.2010, 14:22:27 »
Kenne da aktuell selber keine Lösung. [...] Aber eine fertige Lösung oder einen Anbieter kenne ich selber nicht.
Na ist das kein Zeichen dafür, dass jemand mit so einem Projekt anfangen sollte? ;) ;D Auf Youtube gibt es doch massenhaft Leute, die Screencasts erstellen und ich denke, dass sie nichts dagegen hätten dafür ein paar Euro zu bekommen. Ich finde echt, dass dieses Potenzial hätte.

EDIT: Gibt's hier nichts, welches für dich interessant sein könnte: http://dahool23.de/web/geld-verdienen-mit-videos-im-internet ?
« Letzte Änderung: 13.06.2010, 14:27:02 von imre »

Offline ETTutorials

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 41
  • Karma: 0
  • Video-Tutorials über Elektrotechnik
    • Profil anzeigen
    • ET-Tutorials, Elektrotechnik Online
Re: kostenpflichtige Screencasts
« Antwort #4 am: 14.06.2010, 16:18:21 »
Hallo imre,
vielen Dank für Deine Antwort.

Ich wundere mich auch, dass Youtube scheinbar die einzigen sind, die ähnliches planen.

Ich finde, so ein Service liegt auf der Hand,  und könnte eine Einnahmmöglichkeit für die Videoportale sein.
Aber vielleicht liegt da auch wieder der Teufel im Detail.

Ich werde mal sehen, was Youtube anbietet.

Wenn ich mir Deinen Link anschaue, dass scheint Vuze.com genau das anzubieten, was ich mir vorstelle.
Auf der Seite von Vuze.com seiht das aber wieder ganz anders aus. :-\
ET-Tutorials - Elektrotechnik Online
http://ET-Tutorials.de

Offline imre

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Karma: 0
    • Glucklicher_Leb
    • Profil anzeigen
    • Glucklicher-Leben.de
Re: kostenpflichtige Screencasts
« Antwort #5 am: 14.06.2010, 17:52:05 »
Wenn ich mir Deinen Link anschaue, dass scheint Vuze.com genau das anzubieten, was ich mir vorstelle.
Auf der Seite von Vuze.com seiht das aber wieder ganz anders aus. :-\
Wow! Als ich diesen Artikel gelesen habe, war auf der Vuze.com Seite noch etwas ganz anderes...  :o Es scheint so, als hätten sie dort ein neues Projekt gestartet oder ihre Domain verkauft.

Offline ETTutorials

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 41
  • Karma: 0
  • Video-Tutorials über Elektrotechnik
    • Profil anzeigen
    • ET-Tutorials, Elektrotechnik Online
Re: kostenpflichtige Screencasts
« Antwort #6 am: 14.06.2010, 19:58:00 »
Schade eigentlich.
ET-Tutorials - Elektrotechnik Online
http://ET-Tutorials.de

 


WerbungWerbung