Autor Thema: Aufpassen lieber Peer  (Gelesen 6768 mal)

Offline Mac

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: 0
  • Bloggen ist wie Sex - nur mit mehr Wörtern.
    • momworx
    • Profil anzeigen
    • MOMWORX
Aufpassen lieber Peer
« am: 10.06.2010, 22:08:44 »
Aus meiner langjährigen Erfahrung als Admin einiger eigener Foren und Moderator bei z. B.  Bloggerstadt, möchte ich anregen hier eine Moderation zu installieren.

Als Einzelperson wirst du dich schon bald mit massiver Arbeit hier konfrontiert sehen.

Eine kleine Gruppe aus einem kleinen Kreis ausgewählter Mitglieder, die idealerweise ihr Fachgebiet haben und die jeweiligen Foren betreuen, wirkt Wunder und macht die Sache - bei einer zu  erwartenden Mitgliederanzahl von mindestens 200 aktiven - hier einfacher.

Schon jetzt am ersten Tag ist zu erkennen, wohin die Reise geht, wenn das nicht bald geregelt oder in die richtigen Bahnen gelenkt wird.

Es wird eine Linkschleuder und ein wahlloses teils wildes Eröffnen von Threads in den Forenbereichen.  Das ist nur der Anfang.

In einem Monat wirst du massive Probleme haben, das alles alleine zu managen Peer. 

Ich will mich nicht aufdrängen oder sonstiges.
Das ist nur ein Vorschlag zur Übersicht.  Denn ein gutes Forum lebt von Übersicht.
»Ich bin was ich bin, irgendeiner muss es sein!«

Offline Peer Wandiger

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 668
  • Karma: 43
  • Blogger und Webworker
    • selbstaendig.im.netz
    • 107943192400385578016
    • selbstaendig
    • Peer_Wandiger
    • Profil anzeigen
    • Selbständig im Netz
Re: Aufpassen lieber Peer
« Antwort #1 am: 10.06.2010, 22:12:07 »
Danke für deine Erfahrungen. Du hast sicher recht. Der erste Tag lief schon sehr gut und zeitnah brauche ich auf jeden Fall ein paar helfende Hände.

Ich werde in den nächsten Tagen sehr genau beobachten, wer sich evtl. dafür eignet oder selber auch anbietet.
Mehr Tipps und Anleitungen für Selbständige im Netz gibt es auf selbstaendig-im-netz.de und auf YouTube

 


WerbungWerbung