Autor Thema: Lohnt sich ein Blog?  (Gelesen 4233 mal)

Offline Startworks

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: 3
  • Design-Strategien für Gründer
    • https://www.facebook.com/startworks
    • https://plus.google.com/+StartworksMünchen
    • Matthias_Barth5
    • Profil anzeigen
    • Startworks
Lohnt sich ein Blog?
« am: 24.08.2015, 13:03:55 »
Immer wieder wundern sich die Leute über meinen Blog. Nicht über die Inhalte (das auch). Aber immer wieder über den ganzen Aufwand, der dahinter steckt. Lohnt sich das überhaupt?

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen: JA! Ich habe dadurch Kunden gewonnen, von denen hätte ich vor einem Jahr nur träumen können. Derzeit biete ich nur Dienstleistungen an, was sicherlich die einfachste Form ist, mit einem Blog Geld zu verdienen. Bald möchte ich aber auch ein eigenes Info-Produkt zum Thema Marketing für Startups anbieten und mir so ein zweites Standbein aufbauen.

Mein Blogger-Kollege Vladimir hat für mich einen genialen Gastartikel geschrieben, wie und warum sich ein Blog lohnt:
http://www.startworks.de/corporate-blog-zu-teuer/

Was sind eure Erfahrungen? Und wie lässt sich ein Blog am besten monetisieren?

LG,
Matthias
Smartes Marketing für Gründer und andere Weltveränderer
www.startworks.de

Offline Strumsocken

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Lohnt sich ein Blog?
« Antwort #1 am: 28.09.2015, 12:38:59 »
Absolut.  Ich führe meinen Blog seit langer Zeit und habe nicht nur viele Kunden darüber gewonnen sondern auch einiges an Geld verdient.  Mit einem Blog hast du einfach ganz spezielle Möglichkeiten.  Leute die den Aufwand eines Blogs kritisieren haben denke ich das Prinzip nicht ganz verstanden. 

Offline Judith_bremer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Lohnt sich ein Blog?
« Antwort #2 am: 19.10.2015, 07:59:14 »
Also ich blogge ja einfach nur so zum Spaß und mir geht es gar nicht ums Geld.  Klar, habe ich AdWords Anzeigen und bin auch Amazon Affiliate.  Ein bisschen Geld kommt schon dabei herum Ein besseres Taschengeld eben.  Die größte Freude am bloggen ist für mich, aber das Feedback der Leute.  Wenn ich sehe, dass Leute meine Inhale lesen und die interessant finden, dann freue ich mich.  Natürlich freue ich mich auch, wenn die Besucherzahlen nach oben gehen.  Ist ja logisch.  Für mich lohnt sich das bloggen.  Kommt aber auch immer drauf an, aus welchem Grund man bloggt.

Offline moerchen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Lohnt sich ein Blog?
« Antwort #3 am: 18.02.2016, 10:55:32 »
Ich selbs glaube das sich ein Blog lohnt denn man interessiert sich mehr für ein Produkt...

Offline koni1512

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Commerce, SEO und Online Marketing
Re: Lohnt sich ein Blog?
« Antwort #4 am: 13.03.2016, 17:23:51 »
Ein Blog lohnt sich immer! Aus SEO Sicht  und natürlich auch für deine Besucher ;)
E-Commerce, SEO und Online Marketing
www.  kras-web.  de/

Offline Andrea_

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 20
  • Karma: 0
  • Andrea ist Online Editor bei Debitoor
    • https://www.facebook.com/debitoor.de
    • https://plus.google.com/u/0/+DebitoorDe
    • https://twitter.com/debitoor_de
    • Profil anzeigen
    • Debitoor
Re: Lohnt sich ein Blog?
« Antwort #5 am: 22.03.2016, 15:46:30 »
Hallo Matthias,

da kann ich auch nur zustimmen. Ein Blog kann ein sehr sinnvolles Instrument sein. Auch wir führen einen Blog, weil sich dadurch schnell und einfach guter neuer Content generieren lässt. Das mag nicht nur Google, sondern schätzen auch unsere Kunden.

Kurz zusammengefasst: Ein Blog gibt uns die Möglichkeit, viel Traffic auf unsere eigene Website zu lenken, was wiederum die Sichtbarkeit in Google erhöht, was wiederum mehr Traffic nach sich zieht... und im Optimalfall natürlich auch neue Kunden generiert.

Lg Andrea

« Letzte Änderung: 22.03.2016, 15:49:26 von Andrea_ »
Debitoor

Rechnungs-  und Buchhaltungsprogramm
für Freelancer, Kleinunternehmer und Freiberufler   
https://debitoor.de

Offline tobimeier

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
  • Innerhalb von 19 Monaten aus dem Hamsterrad
    • https://www.facebook.com/tobi.meier.5
    • Profil anzeigen
    • Online Geld verdienen
Re: Lohnt sich ein Blog?
« Antwort #6 am: 11.05.2016, 09:50:30 »
Zunächst einmal, was ist überhaupt ein Blog ?

Ein Blog stellt nichts anderes dar, als eine Person, die auf einer Website ein Tagebuch führt.  Dies können beliebige Aufzeichnungen sein, protokollierte Sachverhalte oder die eigenen Gedanken.  Das Blog richtet sich nach einer sortierten Liste aus Einträgen und bildet somit ein Medium zur Darstellung von Themen.  Ebenso sind Kommentare der Leser unter den einzelnen „Posts“ möglich, ähnlich einem Forum.

Jetzt die spannende Frage: Welchen Mehrwert bringt Dir persönlich ein Blog ?

Mit einem Blog erzeugst Du wesentlich leichter Interesse an Deiner Zielgruppe.
Ein Blog ist SEO optimiert über die Suchmaschinen.  Einen derartigen Traffic zu generieren OHNE Blog ist absolut unmöglich.  (Über 80% all meiner Interessenten sind auf den Blog zurückzuführen).
Wer regelmäßig bloggt, kristallisiert sich in absehbarer Zeit als Experten heraus.
Du kannst mit Deinen Artikeln sehr tief ins Detail gehen.
Du bietest Deinen Kunden somit einen Mehrwert aufgrund der detaillierten Artikel und der genauen Beschreibungsmöglichkeiten.
MLM Tipps auf meinem Blog :)

Offline Sabinchen07

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re: Lohnt sich ein Blog?
« Antwort #7 am: 12.05.2016, 15:19:55 »
Viele Bloggen weil es ihnen Spaß macht und sich freuen, wenn sie immer mehr Leser bekommen und andere wollen daraus Geld machen. Ich glaube, das beides möglich ist. Man muss es nur richtig anstellen.

Offline picachu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Lohnt sich ein Blog?
« Antwort #8 am: 21.07.2016, 15:07:52 »
also ich habe auch mal einen blog gehabt und ein paar euro damit verdient. aber am Ende habe ich das aufgegeben. Einfach da es mir keinen Spass gemacht hat. Ich denke du kannst damit viel erfolg haben, aber nur wenn du es gerne machst und das thema dich interessiert

Offline UnternehmerRainer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Lohnt sich ein Blog?
« Antwort #9 am: 09.08.2016, 15:24:06 »
Hallo Leute, also wenn ihr euch dafür entscheidet, dass ihr zusätzlich zu eurer Webseite einen Blog machen wollt, dann solltet ihr diesen auch regelmäßig pflegen.  Wenn ein Kunde z. B.  sieht, dass der letzte Blogbeitrag vor vielen Monaten geschrieben wurde, verliert er das Vertrauen.  Also mit inem gut gepflegten Blog könnt ihr allerdings durchaus mehr Kunden gewinnen. 

Offline AnnaWag

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 20
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Contelio
Re: Lohnt sich ein Blog?
« Antwort #10 am: 12.10.2016, 11:40:28 »
Hallo,
ich denke auch, dass bloggen sich definitv lohnt. Allerdings sollte man genug Zeit einplanen, genügend Ideen haben und auch regelmäßig posten. Einen Blog zu starten, weil man denkt, dass das halt besser fürs Geschäft ist, ist nicht so sinnvoll.

 


WerbungWerbung