Autor Thema: Adwords Hilfe Neuling  (Gelesen 5722 mal)

Offline Der Neue25

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Adwords Hilfe Neuling
« am: 02.06.2014, 18:52:51 »
Hallo,

Habe mich vor 3 Tagen bei Adwords Angemeldet  und gleich eine Kampange gestartet, wie kann ich eigentlich hier sehen ob das auch gewinn gebracht bzw ob jemand auch wirklich gekauft hat?? geht das überhaupt??
Ich bin etwas Sekptisch und überlege ob ich mich wieder Abmelden soll von dort weil ich wie schon gesagt misstrauig bin ob da nicht etwas gemogelt wird um die kosten in die Höhe zu Treiben.

Ich habe den Preis pro Tag auf 3,33€ gestellt und dachte ich lass jetzt erstmal so laufen bis ich bei 30€ oder so bin und stelle es dann ab oder schau einfach mal.
In 2 Tagen habe ich jetzt angeblich 39 Besucher angelockt bzw wurde mir verrechnet, wenn ich mir meine Besucherzahlen anschaue habe ich keine 39 Besucher auf der verknüpften Seite gehabt.

Ich habe auch schon sehr oft meine keywords oder die Überschrift wo ich eingegeben habe aber ich habe meine Anzeige noch kein einziges mal bei google gefunden ;(

Mein Shop ist jetzt knappe 2 Wochen Online und hatte 70 Besucher und 19 verkaufte Artikel und ich hab einfach keine Lust mein gewinn in irgendwelche Phantom Besucher zu zahlen.

Offline Sol

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 281
  • Karma: 9
    • Profil anzeigen
    • Online Marketing Agentur aus Karlsruhe
Re: Adwords Hilfe Neuling
« Antwort #1 am: 27.06.2014, 08:36:00 »
Du kannst schon tracken, was deine Besucher genau gemacht haben. Wenn es ein Shop ist, dann sollte das sogar relativ problemlos gehen. Muss halt von deinem Shopsystem bzw. der Statistiksoftware unterstützt werden um zu ermitteln, ob die Adwordsbesucher auch tatsächlich zu einem Kauf geführt haben. Im Idealfall hast du für jede Kampagne eine eigene Landingpage über die du dann Rückschlüsse ziehen kannst.

Also meiner Erfahrung nach schummelt Google bei Adwords nicht sondern arbeit zu 100% korrekt. Wenn es Unterschiede gibt, dann liegen die meistens bei falsch eingestellter Statistiksoftware (ich empfehle Google Analytics oder Piwik).

Bist du dir sicher, dass es 39 Klicks und nicht 39 Impressionen waren? Das wäre ja dann ein Klickpreis von nur 17 Cent. Kommt mir ein bisschen wenig vor.

Solltest du mit deinem GA eingeloggt sein, kann es gut sein, dass du deine Anzeigen nicht siehst. Wahrscheinlicher ist aber, dass dein Guthaben aufgebraucht ist oder die Kampagne suboptimal eingestellt ist (z.B. deine eigene Region ausgeschlossen).

Wenn du magst schau ich mir mal deine Adwords Statistiken an, gern anonymisiert (also nur die reinen GA Statistiken).

Ich finde übrigens, dass man bei Adwords sein Geld am sinnvollsten für Bezahlwerbung ausgeben kann. Wer liefert was, gelbe Seiten, bezahlte Premiumeinträge auf irgendwelchen Branchenlisten, regionale Printwerbung usw. sind alles Mist. Meiner Erfahrung nach liefert Adwords in den meisten Branchen das beste Kosten/Nutzen-Verhältnis. Mit ein Grund, warum die ganzen Verlage usw. gegen Google vorgehen.. denen rennen zurecht die Anzeigenkunden zu Google Adwords davon ;-)
« Letzte Änderung: 28.06.2014, 09:48:37 von Sol »
Online Marketing Agentur aus Karlsruhe
www.syrius-online-marketing.de

Offline AdWordsKenner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Adwords Hilfe Neuling
« Antwort #2 am: 11.09.2014, 12:54:53 »
Lieber Neue25,

ich habe mir eben einmal den Forenbeitrag durchgelesen.  Ich habe das Gefühl, dass Sie/Du Neuling im Gebiet Google AdWords bist.  Ich bin genauso wie du am Anfang noch sehr unsicher gewesen.  Letzten Monat habe ich mir dann ein Webinar zum Thema Google AdWords angesehen. 

Das Webinar war extra für Einsteiger konzipiert und hat mir wirklich weiter geholfen.  Habe gesehen, dass das Webinar nächste Woche nochmal angeboten wird.  Vielleicht wäre das auch was für dich.

Ich konnte zum Mindestesten wirklich viel aus dem Webinar mitnehmen und gehe an das Thema Google AdWords ganz anders heran.

Hier mal der Link dazu https://akademie-am-butzweilerhof. edudip. com/webinar/Google-AdWords-f%C3%BCr-Einsteiger/99334

Offline Internetunternehmer73

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Webinar zur Selbständigkeit im Internet
Re: Adwords Hilfe Neuling
« Antwort #3 am: 08.10.2014, 14:49:46 »
Um in Adwords Erfolg zu haben, brauchst du eine richtige Stategie dazu. Conversion Tracking gibt es bei adwords/google kostenlos!
Wenn du mal in den Adwords Account reinschaust:
Kampagnenverwaltung dritter sub-tab. Das Ganze aktivieren, auf der Dankeseite deines Kunden, etc (je nachdem was du alles tracken möchtest) die Google-Codeschnippsel fürs Tracking einbringen und schon kannst du wenigstens eine Aussage treffen über die akquirierten Bestellungen bezüglich eines Keywortes.
Das muss man dann natürlich auch auswerten und entsprechend reagieren.
Je nachdem wie die Keyworte performen diese deaktivieren, cpc erhöhen oder verringern.
Je nachdem was die Konkurrenz macht/bietet Keyworte deaktivieren/aktivieren, cpc erhöhen/verringern.
Bei schlechten Click-Through-Rates (CTR's) die Anzeigentexte bearbeiten.

Das sind sich ständig wiederholende Prozesse also ein Kreislauf des Messens, Justieren, messen justieren, messen ... ! Vorausgesetzt du hast schon wirklich relevante Keyworte...

Genauer als Conversion Tracking ist ROI Tracking da dabei nicht nur die Conversion betrachtet wird sondern direkt der Umsatz und/oder die Marge die über ein Keywort generiert wurde.

ROI Tracking funktioniert bei google (meines Wissens) nur über externe Dienstleister wie zum Beispiel etracker, realmedia 24/7 etc weil google es selber nicht anbietet.

Du solltest für eine permanente Kostenkontrolle unbedingt Berichte erstellen mit denen du einen Überblick über den Account/die Accounts gewinnst und diese dir täglich zuschicken lassen. Geht ziemlich einfach im Reporting-Bereich von Adwords (2. Haupt-Tab)

Wenn du ein Budget hast dann würd ich das an deiner Stelle auch auf Tageswerte umgerechnet einstellen.

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen dir möglichst schnell einen großen Fundus an Search Engine Marketing Wissen zu zulegen.
Eine gute Anlaufstelle sind zum Beispiel die adwords Hilfeseiten die du eigentlich schon längst gelesen haben solltest.

18 Verkäufe bei 70 Besuchern finde ich sehr viel. Mit dem richtigen Tracking kannst du da noch einiges rausholen.

Offline Valentin1990

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Adwords Hilfe Neuling
« Antwort #4 am: 10.12.2014, 17:24:44 »
Hey,

wie bereits richtig erwähnt wurde, steckt hinter den meisten erfolgreichen Webseiten ein gutes AdWords Konzept.  Falls du wirklich noch genügend Budget zur Verfügung hast und nicht die Zeit aufwenden möchtest, um dich in die Thematik tief genug einzuarbeiten, so macht es vielleicht auch Sinn hier (second-elements.de/sea) vorbeizuschauen und dich an ein professionelles Unternehmen zu wenden, dass SEA als Spezialgebiet anbietet.
« Letzte Änderung: 10.12.2014, 17:46:36 von Peer Wandiger »

Offline Startworks

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: 3
  • Design-Strategien für Gründer
    • https://www.facebook.com/startworks
    • https://plus.google.com/+StartworksMünchen
    • Matthias_Barth5
    • Profil anzeigen
    • Startworks
Re: Adwords Hilfe Neuling
« Antwort #5 am: 15.12.2014, 14:30:26 »
Ich stimme Valentin zu,

ich habe schon diverse Ausflüge in die Adwords Welt gemacht, stehe dem ganzen aber eher skeptisch gegenüber.  Es ist ein sehr komplexer Prozess in dem Du ständig genau alle Parameter im Auge behalten musst: Welche Keywords funktionieren am besten, was kostet ein Klick, wie hoch ist die Klickrate, wie viele Benutzer bleiben tatsächlich auf Deiner Seite und wie viele kaufen auch etwas. 

Es braucht einiges an Erfahrung und/oder Geduld, bis das mal rentabel läuft.  Hier kann man schnell mal ein paar 100 Euro ausgeben, ohne dass etwas bei rauskommt.  Hier kann Dir nur ein Fachmann weiter helfen, oder Du bildest Dich selbst mit Seminaren etc.  entsprechend fort. 

Liebe Grüße,
Matthias
Smartes Marketing für Gründer und andere Weltveränderer
www.startworks.de

Offline Susanne.N.Nielsen

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 32
  • Karma: 2
    • debitoor.de
    • 109741624256566866924
    • @debitoor_de
    • Profil anzeigen
    • Rechungsprogramm Debitoor
Re: Adwords Hilfe Neuling
« Antwort #6 am: 13.01.2015, 10:03:05 »
Hallo,

es hat wirklich Spaß gemacht, all die guten Kommentare zum Thema AdWords zu lesen. 

Ich habe selber schon Texte für AdWords geschrieben, aber das alleine reicht nicht. 

Wie denkt Google?

Basisarbeit vor einer Kampagne überhaupt ist der Aufbau einer guten Inernetpräsenz und die Erstellung einer umfassenden und relevanten Keyword-List. 

Ich kenne Deine Seite nicht, würde aber erst den Content aufbauen, bevor Du Geld in AdWords stecktst. 

Grüße, Susanne
Online Communications Debitoor

Offline fotoschaft

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Blogusto
Re: Adwords Hilfe Neuling
« Antwort #7 am: 29.11.2015, 15:58:56 »
2 Wochen Online, 70 Besucher, 19 verkaufte Artikel - klingt doch gar nicht so schlecht.
blogusto. de

 


WerbungWerbung