Autor Thema: Welche Werbemittel kommen an?  (Gelesen 83911 mal)

Offline Nimbulux

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #15 am: 04.06.2012, 22:47:23 »
Also die beste Erfahung habe ich zB mit Feuerzeugen und Roll Metern gemacht, es sollte halt auch immer zum Betrieb passen.

Kugelschreiber etc bieten meiner Meinung nach nicht genug Fläche, ich habe zB auch mal Eiskratzer gemacht und das kam natürlich sehr gut an, bei uns sind die Winter schon hart und die Leute hatten dem Kratzer halt auch immer im Auto.

Der Kratzer war die bisher beste Idee und es gab auch sehr viel positives Feedback, es sollte einfach mal was neues sein ;)

Offline Sockenpabst

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #16 am: 06.06.2012, 09:18:07 »
Was auch immer eine gute Methode ist offline Werbung zu machen sind Strümpfe oder Socken mit Logo.
Ich habe in meinem Geschäft logo-socken.de sehr viele Kunden die Marketingaktionen mit Socken machen. Angefangen von Babysocken für Neugebornene ( wird sehr oft von Krankenkassen und Versicherungen gekauft ) bis hin zu speziellen Socken wie Tube Socken für ein einzigartiges Event. Hier ziehen dann alle geladenen Gäste die Socken an und jeder bekommt die Socken dann nach dem Event geschenkt und hat so die Socken mit Logo bei sich zu Hause. Ich hoffe eine gute Anregung gegeben zu haben?
« Letzte Änderung: 22.06.2014, 20:10:11 von Peer Wandiger »

Offline gindi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #17 am: 15.06.2012, 09:39:56 »
Hallo,

also generell bin ich der Meinung, dass Kugelschreiber in hochwertiger Ausführung immer noch sehr gut ankommen. Nazürlich gibt es heute auch wirkliche "High-Tech"-Produkte, angefangen vom USB-Stick bis hin zu LED-Spielzeug usw.

Man sollte sich aber immer Fragen, wen man damit ansprechen will.
Will ich damit eine junge Zielgruppe ansprechen oder den Geschäftsführer?
Ein Kugelschreiber landet zwangsläufig auf dem Schreibtisch, ebenso Kalender - ich denke irgendwelche anderen Gimmiks - selbst USB Sticks werden die GF´s zwar beachten aber irgendwann den Kindern geben.

Ich habe mir Kalender und Kugelschreiber fertigen lassen und bin zufrieden mit dem Feedback der Kunden...
« Letzte Änderung: 22.06.2014, 20:10:27 von Peer Wandiger »

Offline Triceratops

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #18 am: 19.06.2012, 14:41:32 »
SitandWatch Werbung finde ich immer sehr originell und jeder muss irgendwann auf Klo :D

Offline Allblogs.de

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 41
  • Karma: 0
  • Dies diem docet!
    • pages/AllBlogsde/328192976002
    • AllblogsDe
    • Profil anzeigen
    • Webblog rund um Onlinemarketing
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #19 am: 20.06.2012, 17:27:53 »
Ich denke da kommt es eben sehr stark darauf an, in welchem Feld man sich bewegt, B2B oder B2C etc. je nach dem, was man dann für eine Zielgruppe hat sollte man dann entsprechende Werbemittel produzieren lassen. Für Geschäftskunden nutzte ich z.B. eher edlere Sachen, denn da hat man meist persönlichen Kontakt und sieht auch wie das ganze ankommt. Im B2C-Bereich geht es aus meiner Erfahrung eher um Reichweite und Streuung und somit meist kleinere, günstige Artikel wie Einkaufschips, Kugelschreiber und Co.

Offline masterclass

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 21
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #20 am: 27.07.2012, 07:05:46 »
Hallo,

hier noch eine kleine Ergenzung was mir noch eingefallen ist:
  • Briefbogen
  • Paketzetteln und Lieferscheinen (speziell für Shops)
  • Verpackungen
  • Paketbänder
  • Bildschirmschoner
  • in den gelben Seiten
  • Aufkleber (KFZ, Sticker)
  • T-Shirt
  • Schlüsselbänder
  • Prospekte
  • Autowerbung

TV-Werbung ist im für Kleinunternehmer zu teuer. Über Radiowerbung sollte man sich bei den örtlichen Sendern kundtun.

Mundpropaganda ist die effektivste und günstigste Variante. Wer es versteht diese optimal für sich zu nutzen kann den Erfolg genießen, denn dies ist ein Zeichen für Qualität, Kundenzufriedenheit und Erfolg.

Aber Achtung: Mundpropaganda bedeutet auch, dass sich schlechte Nachrichten schneller als Gute verbreiten!

masterclass
Endlich zeigt mal einer für Anfänger wie das mit dem Affiliatemarketing funktioniert.
http://www.14tage-online-geld-verdienen.de/

Offline Frosty

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #21 am: 30.07.2012, 21:46:31 »
Es ist schwer zu pauschalisieren, welche Offline Werbung funktioniert - es kommt wirklich auf die zu erreichenden Ziele und das Unternehmen an, das dahintersteht. Meiner Erfahrung nach haben aber Flyer eine bessere Performance als z.B. Radiospots, die wirklich nur für Branding zu gebrauchen sind. Das würde ich auch tatsächlich mal so festhalten.

Offline BookWormer_Claudia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #22 am: 03.08.2012, 16:23:13 »
Ich habe jetzt nochmal einen Versuch mit T-Shirts bedrucken gestartet, diesmal bei printex24.de und in einer Kleinauflage von 10 T-Shirts. Meiner Erfahrung nach muss man die Shirts erstmal in der Hand haben, um sehen zu können, wie das Motiv wirklich wirkt. Die Shirts werden dann im Bekanntenkreis verschenkt, um Meinungen einzuholen - als "Testlauf" sozusagen.
« Letzte Änderung: 05.08.2012, 17:03:33 von Peer Wandiger »

Offline Ralf Pfeifer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #23 am: 09.08.2012, 11:45:48 »
Also ich persönliche habe die besten Erfahrungen mit Tassen gemacht. Die halten meistens länger und bleiben so dem Kunden immer im Gedächtnis. Hier mal der Link. Da hab ich mir meine bedrucken lassen ;)

werbekuli.de/index.php?Tassen/Tassen_mit_Werbedruck.html
« Letzte Änderung: 09.08.2012, 13:39:28 von Peer Wandiger »

Offline tikoim

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 42
  • Karma: 4
    • tikoim
    • Profil anzeigen
    • Tikoim.de - Technik, Software & Mobil
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #24 am: 16.08.2012, 11:40:14 »
Also für eine Texterin wäre eine Tasse mit einem pfiffigen Spruch doch ganz gelungen. Wobei ich die Wirkung von Werbemitteln á la Tassen, Kugelschreiben & Co nicht wirklich als Mehrwert, im Sinne der Kundengewinnung sehen würde. Deine Frage ging ja darum "Welche Werbemittel ankommen" - Also ein Aufdruck auf dem PKW, in einer größeren Stadt, wäre zum Beispiel sinnvoll. Wenn man beim Kunden vor Ort ist, dann ist ein Kugelschreiber eigentlich nie verkehrt - aber wie so oft bei Offline Werbung - wäre es nur ein Gimmick, das zwar ankommt, aber keine Aufträge generiert. Ich habe ganz gute Erfahrungen mit Kalendern gemacht, die werden immer gebraucht, und wenn sie auch nur weitergegeben werden.
Also baue ich eine Website die das anbietet.  Mark Z.  | Tikoim

Offline AnnaAnnaAnna

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #25 am: 04.10.2012, 15:00:46 »

... Über Radiowerbung sollte man sich bei den örtlichen Sendern kundtun ...

Von einer Bekannten weiss ich dass gerade diese Art von Werbung oft günstiger ist
als man auf Anhieb denkt und auch verhältnismäßig gut bei der Zielgruppe ankommt.

"Namens-Sponsoring", z.B. des Verkehrs im Radio, wäre auch noch eine gute weitere
Idee finde ich. Also á la: "Der ...-Verkehrs-Tower meldet heute ...".
"Immer Derjenige, der am lautesten schreit ..."

Offline GMF

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
  • Karma: 1
    • domaintechnik
    • Domaintechnik
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #26 am: 05.10.2012, 09:24:51 »
Von einer Bekannten weiss ich dass gerade diese Art von Werbung oft günstiger ist
als man auf Anhieb denkt und auch verhältnismäßig gut bei der Zielgruppe ankommt.

Hat deine Bekannte gesagt, wie viel genau so ne Radiowerbung kostet? Würde mich interessieren  :D.

Offline Stroem

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
  • Karma: 9
    • 278602102215770
    • 109522692742044775557
    • Rechtalltaglich
    • Profil anzeigen
    • Recht alltaeglich - Infos für Verbraucher
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #27 am: 05.10.2012, 10:22:46 »
Hier sind mal Preise für das Lokalradio in Krefeld/Viersen.

welleniederrhein.de/werben/zeiten-und-preise/index.html

Hinzu kommen noch Produktionskosten für den Spot.
« Letzte Änderung: 22.06.2014, 20:10:31 von Peer Wandiger »
www.recht-alltaeglich.de - Infos für Verbraucher
Von  A wie Abzocke bis Z wie Zeitungsabo

Offline mirror

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #28 am: 02.11.2012, 13:30:09 »
Wobei ich das Radio als Werbemittel für deine Zwecke eher ungeeignet finde, du bist ja Texter. Da würde dann wieder dein (von dir als "langweilig" beschrieberner) Kuli doch Sinn machen!

Offline malibu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: 0
  • Es geht immer weiter!
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werbemittel kommen an?
« Antwort #29 am: 14.12.2012, 15:19:30 »
Ich dachte ich stoße hier mal ein neues Thema an, der Bereich ist so leer :)

Die meisten Selbständigen haben sich ja sicher schon damit beschäftigt, wie man am besten für sich wirbt. Ich geh jetzt hier mal nur auf den Offlinebereich ein.

Ich persönlich habe Visitenkarten, die ich natürlich fleißig verteile und auslege - Erfolg? Schwer zu sagen. Wer im Supermarkt einkaufen geht, der wird sich kaum für die Dienstleistungen eines Texters interessieren, ebenso wenig der Besucher eines Sonnenstudios. Insofern sind meine Visitenkarten eher zur Kundenbindung, nicht zur Kundenfindung geeignet. Denn dass Geschäftskunden auf mich zurück kommen, denen ich meine Karte gegeben habe, habe ich natürlich schon bemerkt.

Zur Zeit sind die Karten mein einziges Offlinewerbemittel, aber das würde ich gern ändern.  Jetzt ist nur die Frage: Was nimmt man? Ich persönlich finde ja schon, dass Werbung Stil haben muss. Aber natürlich macht es weder finanziell noch werblich Sinn, in der Welt kleine Weinflaschen mit Aufdruck zu verteilen. Im Moment habe ich mir darum zwei Strategien zurechtgelegt:

1. Streumittel
Wie gesagt, meine Karten sorgen eher für die Bindung der Kunden, aber auch wenn ich sie eigentlich total langweilig finde, überlege ich mehr und mehr, ob ich nicht zum klassischen Kugelschreiber zurückgreife (natürlich eine anspruchsvollere Ausführung, kein 10 Cent Plastikding). Kulis sind begehrt und wenn man an seiner Hausarbeit sitzt und direkt den Namen eines Texters und Lektors vor Augen hat, kann das vielleicht etwas bringen. Aber da ich es noch nicht ausprobiert habe, kann ich auch nicht sagen, ob es wirklich Sinn macht. Ich persönlich habe mir die Werbung auf Kugelschreibern noch nie angesehen.

2. Gelegenheitsgeschenke
Um mich bei meinen Kunden besser einzuprägen, will ich zu bestimmten Anlässen kleine Werbegeschenke verteilen. Klassisches Beispiel sind ja der Adventskalender und die Weihnachtskarte. Aber auch das ist eben wieder nur was, was bereits bestehende Kunden anspricht und nicht für neue sorgt.

Dementsprechend liegt meine Werbung auch zu 99% im Onlinebereich.

naja..

Womit werbt ihr offline und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Das würde mich mal interessieren.

Hallo,

ich mache es genauso wie du. Kullis sind noch ein gutes Mittel genauso wie Feuerzeuge.
Zur Weihnachtszeit gibt es auch immer Adventskalender.

Ich versuche aber inzwischen auch ein bißchen was online zu  machen. Z.B. hat mich mein erwachsender Sohn dazu überredet eine Facebook Seite über mein Unternehmen zu machen.
Kommt auch ganz gut an. Ist aber noch ausbaufähig.

Viele Grüße
Steh auf du Männchen!

 


WerbungWerbung