Autor Thema: Firmenwagen als Werbung nutzen  (Gelesen 996 mal)

Offline UnternehmerRainer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Firmenwagen als Werbung nutzen
« am: 16.08.2016, 13:36:21 »
Hallo,

ich überlege derzeit, mir einen Firmenwagen zu kaufen, um auch zusätzlich Werbung für mein Unternehmen zu machen. Ich bin dann da auf einen Autokredit von Privatbanken gestoßen. Ich werde wahrscheinlich dort mein Firmenauto finanzieren lassen. Aber zurück zum Thema. Ist diese Werbemaßnahme effektiv und bekommt man damit tatsächlich mehr Leute ins Geschäft? Ich kann ja außerdem zusätzlich den Wagen auch als Werbekosten von der Steuer absetzen oder? Habt ihr das auch so gemacht?

Viele Grüße
Rainer

Offline Andrea_

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 20
  • Karma: 0
  • Andrea ist Online Editor bei Debitoor
    • https://www.facebook.com/debitoor.de
    • https://plus.google.com/u/0/+DebitoorDe
    • https://twitter.com/debitoor_de
    • Profil anzeigen
    • Debitoor
Re: Firmenwagen als Werbung nutzen
« Antwort #1 am: 01.09.2016, 09:54:15 »
Hallo Rainer,

prinzipiell ist es natürlich eine ganz nette Methode, den PKW zusätzlich zu branden und dadurch quasi gleichzeitig als Werbemittel einzusetzen. Wie effektiv sowas ist, hängt aber auch von deiner Branche und deinen Kunden ab.

Wie du deinen PKW steuerlich absetzt, kannst du in unserem Beitrag nachlesen: https://debitoor.de/gruenderlounge/buchhaltung/kann-ich-meinen-pkw-absetzen

Wichtig ist erst einmal, wie häufig du deinen Wagen geschäftlich und wie häufig zu ihn privat nutzt. Bei weniger als 10% geschäftlicher Nutzung gilt dein PKW als Privatwagen. Bei mehr als 50% geschäftlicher Nutzung als Firmenwagen. Die Methoden zur Absetzung von Kosten unterscheiden sich entsprechend.

LG Andrea
Debitoor

Rechnungs-  und Buchhaltungsprogramm
für Freelancer, Kleinunternehmer und Freiberufler   
https://debitoor.de

 


WerbungWerbung