Autor Thema: Budget ziemlich gering - welche Maßnahme am effektivsten?  (Gelesen 4168 mal)

Offline UnternehmerRainer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Hallo Leute, wenn ich jetzt 1000€ als Budget habe, was wäre die effektivste Werbung, damit ich möglichst viele Kunden erreichen kann?

Offline Andrea_

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 21
  • Karma: 0
  • Andrea ist Online Editor bei Debitoor
    • https://www.facebook.com/debitoor.de
    • https://plus.google.com/u/0/+DebitoorDe
    • https://twitter.com/debitoor_de
    • Profil anzeigen
    • Debitoor
Re: Budget ziemlich gering - welche Maßnahme am effektivsten?
« Antwort #1 am: 01.09.2016, 09:56:39 »
Hallo Rainer,

in welcher Branche bist du denn tätig? Pauschal lässt sich sowas schwer beantworten, da die Werbemaßnahmen sich natürlich an deinem Geschäftsfeld und deinen Kunden orientieren.

VG Andrea
Debitoor

Rechnungs-  und Buchhaltungsprogramm
für Freelancer, Kleinunternehmer und Freiberufler   
https://debitoor.de

Offline tecreflex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
    • Finanztv.de
Re: Budget ziemlich gering - welche Maßnahme am effektivsten?
« Antwort #2 am: 15.11.2016, 14:09:49 »
Hallo,

das ist leider sehr branchenabhängig. Ich habe mit der guten alten Visitenkarte gute Erfahrungen gemacht, die an passenden Orten einfach "vergessen" wurden.
Auch Mailings funktionieren nach wie vor sehr gut.
Mit Plakaten und Flyern wäre ich vorsichtig, ist in der Regel Geldverschwendung und kann einfach abgerissen / weggeworfen / überklebt werden.

LG

Offline benjamin1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
  • Karma: 0
  • Fragt, ich beiße nicht.
    • Profil anzeigen
Re: Budget ziemlich gering - welche Maßnahme am effektivsten?
« Antwort #3 am: 19.12.2016, 14:56:41 »
Was hast du denn bislang an Aktivitäten unternommen und in welcher Branche bist du tätig?
Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht etwas zu erhalten.

Offline hypo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Budget ziemlich gering - welche Maßnahme am effektivsten?
« Antwort #4 am: 06.03.2017, 14:52:19 »
Um was für eine Firma handelt es sich und in welcher Branche sind Sie tätig?

Offline Stadlober

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Budget ziemlich gering - welche Maßnahme am effektivsten?
« Antwort #5 am: 03.05.2017, 17:25:02 »
Grüß Dich!

Da gibt es schon ein paar ganz gute Möglichkeiten, wie man auch mit einem eher geringen Budget entsprechend Werbung für sein Unternehmen machen kann, so dass man schon den einen oder anderen Neukunden gewinnt.

Wir lassen sehr gerne über baldoni.ch bedruckte Shirts anfertigen mit dem Logo und dem Namen unserer Firma und verteilen das an unsere Stammkunden.

« Letzte Änderung: 04.05.2017, 11:43:01 von Peer Wandiger »

Offline Jay_H

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Budget ziemlich gering - welche Maßnahme am effektivsten?
« Antwort #6 am: 18.05.2017, 13:58:03 »
Ist ein einmaliges Werbebudget oder monatlich, verfügbar.

Hast du schon mal Online Kanäle wie Adwords in Betracht gezogen? Hier kann man je nach Branche auch recht gute Ergebnisse erzielen. Aber wie die anderen schon sagten, deine Branche und Produkt zu kennen wäre von Vorteil.

Visitenkarten halte ich auch für eine gute und günstige Lösung. Shirts klingen auch nicht schlecht, da könnte man den Freundeskreis oder die Familie aktivieren

Offline maren_qru.io

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Budget ziemlich gering - welche Maßnahme am effektivsten?
« Antwort #7 am: 25.07.2017, 21:16:50 »
Hi  Rainer,
wie wäre es mit einer Visitenkarte, die auch den Sprung ins digitale Netz schafft, auf der also die digitale Visitenkarte per QR Code hinterlegt ist?
Wir von QRu.io möchten so einen Service anbieten, und fragen uns gerade, wie groß das Interesse wohl so ist. Wär das was für dein Budget? (Der Service ist umsonst, du müsstest nur die Visitenkarte zahlen...)
Gruß
Maren

Offline Sabinchen07

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re: Budget ziemlich gering - welche Maßnahme am effektivsten?
« Antwort #8 am: 10.08.2017, 12:06:57 »
Hallo zusammen :)

Ich würde behaupten, dass Werbung ist allgemein in allen Bereichen effektiv ist. Ich würde nicht pauschal behaupten, dass es von der Branche abhängig machen muss oder sollte. Wenn man für sein Produkt oder seine Dienstleistung wirbt sollte man versuchen viele Nischen abzudecken, sowohl mit Offline-Werbung als auch mit Online-Werbung. Als wichtig empfinde ich es auch mit der Zeit zu gehen und dabei neue Möglichkeiten zu nutzen.

Um effizient Werbung einzusetzen sollte man sich dennoch einige Tage damit befassen und gut recherchieren.
Im Falle eines begrenzten Budgets sollte man genau die Kosten abwiegen und gezielt investieren.
Dabei ist das A und O den Verlauf seiner Werbung zu dokumentieren und in einen Ordner abzuheften, um aus seinen Statistiken die richtige das richtig Fazit zu ziehen. Hier spricht für sich, ist die Beobachtung umso genauer, desto präziser kann man in seiner nächsten Investition die richtigen Felder abdecken.
Man könnte beispielsweisen eine Budget für seine Offline-Werbung festlegen und sich Feuerzeug Werbartikelkaufen, dieses mit den wichtigen Informationen bestücken und testen. Dabei ist zu beachten, das man die Fläche eines solchen Werbeartikels richtig ausnutzt. Gezielte Aufmerksamkeit auf seine Marke durch eine Logo, als auch Ansprechperson und Telefonnummer, wie eine Verlinkung auf seine eigene Webpage. Eine QR-Code wäre tatsächlich eine gute und moderne Lösung dafür.
Ich würde aber zusätzlich die Webpage schriftlich hinzufügen, da viele noch keine QR-Code Scanner auf Ihren Smartphone für Apple oder Android nutzen. Aber als nette, moderne Erweiterung finde ich, dass es eine klasse Idee ist.

Um spezielle Online-Werbung zu nutzen, hat man wahrscheinlich mehr Lese-Hausaufgaben zu verrichten. Hier findet Werbung im Bereich Google Adwords, wobei man sowohl Produkte als auch Dienstleistungen bewerben kann. Um sich hier zurechtzufinden verlangt es an know-how, da anscheinend für Google extrem viele Faktoren wichtig erscheinen. Grob gesagt würde ich mich stark auf den Online-Bereich konzentrieren, da viele Menschen sich fast ausschließlich online erst informieren möchten, bevor Sie zum Produkt oder zu der Dienstleistung greifen.Allerdings finde ich Offline-Werbung auch sehr wichtig um den zweiten Markt abzudecken. Ich vermute durch Werbeartikel kann man wahrscheinlich weniger Interaktionen auslösen als mit Online-Werbung, aber ich vermute stark das klassische Werbemittel dafür vermehrt zielführend sind. Also eine tatsächlichen Kauf oder Anruf bewirken können.

Ich persönlich würde im gesunden Verhältnis in beide Werbebereiche investieren, ca. 60% Online-Werbung und 40% Offline-Werbung. Den Verlauf sehr genau dokumentieren und eine Statistik anfertigen. Je nach dem Würde ich meine nächste Werbekampagne nach Statistik anpassen und verbessern.
« Letzte Änderung: 16.08.2017, 10:03:20 von Peer Wandiger »

 


WerbungWerbung