Autor Thema: Wie verhindert man, dass Signaturen durch Umlaute zerstört werden?  (Gelesen 1131 mal)

Offline Webworker45

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Hey Leute!

Ich reiche hier mal eine Frage meines Vaters weiter. Er arbeitet seit kurzem in einem größeren Unternehmen, was auch international agiert und ihm ist jetzt häufiger aufgefallen, dass bei E-Mails, die ins Ausland gehen, die Umlaute seine Signatur zerhauen.
Er hat mich gefragt, was man da machen kann, aber er arbeitet mit Outlook und da kenne ich mich nicht aus. Hat hier jemand eine Idee, wie man das verhindern kann? Er will seine Signatur jetzt auch nicht dauerhaft umschreiben (also aus ä,ö,ü jeweils ae, oe, und ue machen...)
Ich bin offen für Geschäftskontakte ;)

Offline benjamin1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
  • Karma: 0
  • Fragt, ich beiße nicht.
    • Profil anzeigen
Hallo Webworker!

Wenn du verhindern willst, dass Outlook dir die Signaturen zerschießt, dann hast du im Grunde zwei Möglichkeiten.

1. Geht es nur um die Signaturen deines Vaters auf Arbeit, dann kann er mal bei den Einstellungen von Outlook schauen. Dort sollte ein Häkchen bei "UTF-8 Unterstützung..." sein. Das müsste dafür sorgen, dass die Umlaute auch bei anderen Systemen aus dem Ausland richtig angezeigt werden. Alternativ kann er natürlich eine zweite Signatur bei sich hinterlegen, wo er alle Umlaute ersetzt und die dann für jede E-Mail manuell auswählen.

2. Wenn das Problem im ganzen Unternehmen besteht, dann würde ich eher raten eine Lösung für die Administration zu finden, damit die Signaturen zentral verwaltet werden. Bei manchen Programmen gibt es dann die Möglichkeit Umlaute für den internationalen E-Mailverkehr durch ue, ae und oe auf Bedarf zu ersetzen. Das geht dann also von der Administration aus und betrifft alle Signaturen im Unternehmen. Ein Programm das sowas kann ist z.B. der Disclaimer Agent (hier die passende Website).
Vorteil dieser Lösung ist, dass ganz nebenbei auch die Signaturen im Unternehmen vereinheitlich und immer zentral gesteuert werden können. Bei den meisten größeren Unternehmen ist das Standard. Wenn das bei deinem Vater noch nicht der Fall ist, sollte er das (in Abhängigkeit von der Unternehmensgröße) wirklich mal ansprechen.
Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht etwas zu erhalten.

Offline BlackPanther79

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Hej Benjamin,

das war eine echt gute Erläuterung. Ich schaue mir das auch mal an. Ich wusste gar nicht das man bei Outlook zwei Signaturen einstellen kann.

Offline Webworker45

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
spät, aber vielen Dank!
Ich bin offen für Geschäftskontakte ;)

 


WerbungWerbung