Autor Thema: Gegen das alltägliche Chaos  (Gelesen 3337 mal)

Offline Filippo

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Gegen das alltägliche Chaos
« am: 31.03.2016, 17:41:00 »
Hi ihr,

ich würde mich mal über ein paar Ratschläge freuen. Und zwar habe ich in letzter Zeit öfter das Problem, dass mir die ganzen Termine im Berufsalltag etwas über den Kopf wachsen. Ich müsste mich vermutlich besser organisieren. Hab aber ein bisschen Denkblockade gerade. Was macht/nutzt ihr so, um den Überblick im Beruf zu behalten?

Offline Sabinchen07

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re: Gegen das alltägliche Chaos
« Antwort #1 am: 01.04.2016, 11:10:10 »
Ich strukturiere meine Aufgaben in Tabellen, und mache mir dazu immer Notizen. Also zusätzliche Informationen, die mir helfen sollen den Überblick nicht zu verlieren. Man kann das entweder bei Excel oder auf Papier dokumentieren. Sogar am Handy, da gibt es große Auswahl an solchen Apps, die dir helfen können!

Offline benjamin1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
  • Karma: 0
  • Fragt, ich beiße nicht.
    • Profil anzeigen
Re: Gegen das alltägliche Chaos
« Antwort #2 am: 01.04.2016, 12:30:34 »
Hi,

Ich gehe mal davon aus, dass du zwischen 1 und 3 mobile Geräte mit dir rumschleppst? Bei mir sind es Handy, Tablet und manchmal sogar noch ein Laptop. Vor allem das Handy sollte man auf Zack bringen, schließlich hat man es am schnellsten einsatzbereit. Es gibt einige Apps, die spezielle Sachen machen. Zum Beispiel SmartMeeting, das geht deinen Kalender (und denen deiner Kollegen) durch und sucht dann Terminvorschläge raus, wenn ihr euch treffen wollt.

Generell brauchst du auf jeden Fall ein gutes Kalenderprogramm. Am besten eins, dass du von all deinen Geräten einsehen und bearbeiten kannst. Da gibt es zu viele, die taugen. Ich habe Business Calendar Pro und komme damit gut zurecht, aber da musst du dir eine eigene Kragenweite raussuchen. Wenn du deinen Kalender gut am Laufen hast und bei Bedarf Erinnerungen etc. einstellst, sollte sich dein Chaos schon stabilisieren ;)
Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht etwas zu erhalten.

Offline Don_Alessandrew

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Gegen das alltägliche Chaos
« Antwort #3 am: 01.04.2016, 14:35:08 »
Hallo, schau Dir doch mal den Task Coach an.
auch als Version für iPhone, iPod touch und iPad erhältlich

Der Aufgabenplaner kann zu einer Gesamtaufgabe verschiedene Einzelaufgaben erfassen. 
Es erinnert an ausstehende Aufgaben und erlaubt Priorisierung mit unbegrenzt viele Prioritätsstufen für Aufgaben. 

Funktionen zum Verwalten von Budgets und Funktionen zur Ermittlung der Kosten, die eine Aufgabe verursacht hat (Messung der Zeit)

Verwendete Dateiformate XML, HTML und CSV;

Task Coach erlaubt, mittels Drag & Drop Nachrichten aus Thunderbird durch Hineinziehen in die Aufgabenansicht als Aufgaben zu übernehmen.  Die Aufgabe erhält dabei automatisch den Mail-Betreff als Namen und den Mail-Inhalt als Beschreibung.

Bei dieser Thunderbird-Erweiterung "Lightning" sind es nur 4 Stufen ("Nicht angegeben", "Niedrig", "Normal, "Hoch") und dort fehlt das akustische Signal beim Erscheinen einer Erinnerungsnachricht / Termin-Erinnerung - zusätzlich bzw.  alternativ zum visuellen Signal. 

Anders herum versenden Sie Aufgaben per Mail direkt aus der Applikation.


Unten der Link zu einem Tutorial mit Screenshoots
hxxp: www. htmlopen. de/software_guides/Task_Coach/
und auch youtube steuert einige Gelegenheiten zum kurzen Durchstöbern bei.

Hoffe, es gefällt.
Don

PS: Stehe in keiner Beziehung zu diesem Softwareprojekt.

Offline hirsch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Gegen das alltägliche Chaos
« Antwort #4 am: 12.08.2016, 20:12:53 »
Ich habe auch das gleiche Problem.  Es herrscht Chaos bei mir. 

Offline ronkell

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Gegen das alltägliche Chaos
« Antwort #5 am: 15.11.2016, 22:32:13 »
Ich könnte wahrscheinlich ohne meinen Terminkalender nicht mehr überleben ;) Mittlerweile gibt es auch gute Apps, die Struktur in den Alltag bringen.  Ich bleibe aber trotzdem bei meinem guten alten Büchlein.

Offline Studi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: 0
  • studirabatte.com - Das Portal für Studentenrabatte
    • studirabatte
    • Profil anzeigen
    • Das Portal für Studentenrabatte
Re: Gegen das alltägliche Chaos
« Antwort #6 am: 20.11.2016, 16:23:24 »
Geht mir ganz genau so.. ich habe ein voll ausgestattet Time System mit allen Terminen / Gesprächsnotizen etc. ... also völlig offline, ist aber für mich am einfachsten.
Ich denke da muss jeder schauen, wo die persönliche Affinität liegt.

Offline Cotton

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Gegen das alltägliche Chaos
« Antwort #7 am: 02.02.2017, 15:48:38 »
Ich bin einen komplett anderen Weg gegangen, nachdem ich festgestellt habe, das Arbeiten zwar schön ist, irgendwann aber auch Geld reinkommen muß. Also habe ich mir einen personal assistant Services (savingtime.ch) angemietet, der die ganze Büroarbeit für mich übernimmt. Dazu gehören auch Recherchearbeiten
« Letzte Änderung: 02.02.2017, 18:59:52 von Peer Wandiger »

Offline Sol

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 281
  • Karma: 9
    • Profil anzeigen
    • Online Marketing Agentur aus Karlsruhe
Re: Gegen das alltägliche Chaos
« Antwort #8 am: 07.02.2017, 00:50:37 »
Eine gesunde Mischung zwischen:

  • Google Drive für Google Kalender für die simple Synchronisation zwischen Windows und Android Geräten
  • MS OneNote um z.B. bei Telefonaten und Skype Meetings Notizen mitzuschreiben oder flüchtige Gedanken zu notieren, die später wichtig sind
  • Exceltabellen für einzelne Projekte (hauptsächlich um die Zeiten festzuhalten und längerfristige ToDos zu verwalten)
  • Post-Its neben den Monitoren bzw. an der Wand um kurzfristige ToDos festzuhalten (z.B. was muss ich am nächsten Tag alles umsetzen)
Online Marketing Agentur aus Karlsruhe
www.syrius-online-marketing.de

Offline Webworker45

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re: Gegen das alltägliche Chaos
« Antwort #9 am: 13.02.2017, 10:02:56 »
Mehr als einen Kalender braucht man eigentlich nicht!
Ich bin offen für Geschäftskontakte ;)

Offline Alibaba

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Gegen das alltägliche Chaos
« Antwort #10 am: 06.03.2017, 13:47:37 »
Man braucht einen Kalender, in den man regelmäßig reinguckt. Ich glaube da liegt bei mir der Fehler.

Offline hypo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Gegen das alltägliche Chaos
« Antwort #11 am: 07.03.2017, 10:34:37 »
Ein Kalender ist sehr hilfreich bei der Organisation. Egal ob Handschriftlich oder auf dem Handy.

 


WerbungWerbung