Autor Thema: [Wordpress] Bilder-Dateigröße klein halten bei wenig Qualitätsverlust  (Gelesen 4641 mal)

Offline BoosterJunky

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 24
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Hallo!

Ich suche derzeit nach einer Möglichkeit Bilder möglichst klein zu halten von der Dateigröße, ohne dabei Einbußen bei der Qualität zu haben.

Dazu habe ich die Seite "JPEGmini" gefunden - die relativ gut funktioniert.  Reduzierungen bis zu 75% bei minimalem bis garkeinem Qualitätsverlust.

Allerdings ist es relativ umständlich die Bilder dort alle einzeln hochzuladen, zu verkleinern, dann wieder herunterzuladen und dann wieder in Wordpress hochzuladen - besonders wenn man ganze Galerien umstellen möchte.

Daher die Frage:

Kennt jemand eine Seite/Programm/Tool oder noch besser als Wordpress-Plugin das die Aufgaben/Funktionen von JPEGmini erfüllen kann - am besten für mehrere Bilder gleichzeitig?


Offline che

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Kann für diese Zwecke Optimus empfehlen, kostet zwar ein paar Euro pro Jahr, komprimiert dafür aber JPEG und PNG: https://optimus.io/
Zusätzlich nutze ich noch JPEGmini und für PNG tinypng.com.

Offline rmei

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
  • Karma: 6
    • Profil anzeigen
Also ich nutze keines solcher Wordpress Plugins, mein Favorit ist IrfanView

Wenn ich einen Beitrag schreibe suche ich mir die passende Bilder, und jage die einmal durch das Programm.
Das sind im Grunde nur wenige Klicks pro Bild.

pixelio einloggen und Bild suchen
auf Download klicken
Download öffnen (IrfanView ist mein Standart Bildbetrachter)
Dann Strg +R um die Bildmaße anzupassen + Enter
dann Strg+S um das Bild zu speichern, und dann gibt es da einen Schieberegler wo ich schon grob weiß was dabei rauskommt mit dem ich die Qualität beeinflussen kann.

Ein eigenes Foto mit Handy aufgenommen hatte eine Ausgangsgröße von 2448 × 3264 und 2,22 MB
das Bild hab ich dann auf 300×400 gebracht also eine ausreichende Größe für die Webseite und die Dateigröße beträgt nur noch 13,3 kb
http://www.webmaster-lexikon.de/2014-06/bilder-optimieren/

Am Anfang ist es vielleicht etwas umständlich aber man gewöhnt sich schnell dran, oder besser gesagt ich hab mich dran gewöhnt.

Für das ganze gibt es ein Plugin um Bilder fürs Web zu speichern mit einer direkten Vorschau.
Und wenn es mal mehrere Bilder sind, nutze ich einfach die Batch Funktion von IrfanView, damit bekommt man auf die schnelle ganze Ordner klein

Offline japanworm

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Hallo, icn nutze derzeit ein Plugin mit einem komischen Namen, das aber genau das sein könnte, was du suchst. ;)
Ich bin bisher sehr zufrieden.

Es heißt: EWWW Image Optimizer

Hat auch sehr gute Bewertungen und über 100,000 aktive Installationen. :)

Offline Teuto

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Bestes Tool: compressor. io/compress
So stark ohne Qualitätsverlust zu komprimieren schafft kein anderes Tool

Offline rmei

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
  • Karma: 6
    • Profil anzeigen
Bestes Tool: compressor. io/compress
So stark ohne Qualitätsverlust zu komprimieren schafft kein anderes Tool
nicht schlecht, hab mal ein Bild reingeschoben und mit einer Komprimierung von 57% runtergeladen,
aus 52,1 kb wurde ein Bild mit 22,3 kb gemacht

aber auch mit Verlusten, natürlich sah man die erst beim vergrößern des Bildes

Zum Vergleich dann das gleiche Bild mit IrfanView geladen und im gleichen Format mit 75% Qualität gespeichert,
Ergebnis war ein ähnlich gutes Bild wie das von diesem Compressor, das minimal kleiner war(20 kb)
Qualität beider komprimierter Bilder nicht 100% identisch aber Unterschiede sieht man nur beim Vergrößern, auf den ersten Blick sind beide Top

Von daher ist diese Webseite sicher eine sehr gute alternative, aber auch nichts besseres, bei IrfanView hat man halt den "Nachteil" das man mehr Möglichkeiten hat, die Webseite ist dafür halt "ideotensicher" wo man nichts falsch machen kann

 


WerbungWerbung