Autor Thema: Verwendung von Software-Screenshots  (Gelesen 3608 mal)

Offline Blogger123

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Verwendung von Software-Screenshots
« am: 15.06.2015, 13:10:58 »
Hallo zusammen,

ich habe schon länger die Absicht einen Blog, in dem Anleitungen zu verschiedensten IT-Themen vorzufinden und durch Screenshots bebildert sind zu monetarisieren (via Google Adsense).  War mir halt bisher über die Rechtslage unsicher. . .

Die Screenshots sind demnach auf grafische Benutzeroberflächen (GUIs) gerichtet, möglicherweise kann es auch mal Screenshots einer Smartphone-App sein und sollen alle selbst erstellt werden.

Macht es da einen Unterschied, ob es sich um Freeware oder käuflich zu erwerbende Software handelt?

Mir geht es darum rechtlich im Reinen zu sein, auch wenn der Gewinn natürlich minimal sein dürfte.  Hinzu kommt natürlich Kleingewerbe-Anmeldung.

Gibt es noch etwas Wichtiges zu beachten? Sollte man sich gegen mögliche Rechtsverletzungen versichern lassen?

Und außerdem: Soll alles in englischer Sprache sein.

Schon mal danke im voraus :)

Offline fotoschaft

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Blogusto
Re: Verwendung von Software-Screenshots
« Antwort #1 am: 18.04.2016, 12:26:17 »
Denke nicht das da ein Problem entstehen könnte, es gibt ja schließlich abertausende Tutorials zu verschiedenen Programmen im Web die Screenshots beinhalten.

Würde aber auch gerne wissen ob es evtl. auch andere Erfahrungen oder Regeln gibt.
blogusto. de

 


WerbungWerbung