Autor Thema: Website für die USA - deutscher oder amerikanischer Hoster?  (Gelesen 4482 mal)

Offline melfoy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Hi,

wie der Beitragstitel bereits verrät beschäftigt mich gerade die Frage, ob ich für meine englischsprachige Website, dessen Publikum ausschließlich aus den USA stammen wird, einen deutschen oder einen amerikanischen Hoster verwenden sollte.

Habt ihr da Tipps/Erfahrungen? Wo liegen vor-/Nachteile?

Danke und Gruß

Offline Sven Meyer

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
  • Karma: 11
    • LeotasDe
    • Profil anzeigen
    • Leotas Software & Solutions
Re: Website für die USA - deutscher oder amerikanischer Hoster?
« Antwort #1 am: 14.04.2015, 02:45:09 »
Hallo melfoy,

Erfahrungen habe ich damit noch keine. Theoretisch ist die Seite für amerikanische Besucher etwas schneller, wenn die Seite auch in Amerika liegt. Nachteil ist aber, dass du als Deutscher einen amerikanischen Geschäftspartner hättest. Wenn es mal rechtliche Probleme gibt, wird das kompliziert.


VG
Sven

 


WerbungWerbung