Autor Thema: Gründung eines Drogeriegeschäft  (Gelesen 26916 mal)

Offline gpswandern.de

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 371
  • Karma: 10
    • gpswandern
    • Profil anzeigen
    • Wandern mit GPS
Re: Gründung eines Drogeriegeschäft
« Antwort #15 am: 10.03.2014, 15:47:49 »
Maijya, ich glaub, Dein Ratschlag kommt mehr als zwei Jahre zu spät!

Offline djgholum

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Gründung eines Drogeriegeschäft
« Antwort #16 am: 03.04.2014, 08:49:33 »
Hallo Freunde,
ich möchte auch ein Drogerie-Geschäft aber mit Waren aus Südamerika. Also kein typisches Geschäft.
Das Geschäft soll in Raum Köln-Bonn.Und eine Website für Online-Verkauf muss als Start dienen.
Was denkt Ihr? Sieht Ihr Chancen?
Ich freue mich auf eure Ratschläge....

MfG

Offline Kelthy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Gründung eines Drogeriegeschäft
« Antwort #17 am: 28.03.2016, 09:12:28 »
Wir wollen 10. 000 Dosen Aptamil zu kaufen, bitte angeben; danke



Zitat von: christiano1203 link=topic=1071. msg7876#msg7876 date=1316981223
Hallo alle zusammen,

ich freue mich, das ich hier ein Forum gefunden habe, das mir vielleicht bei meinen Vorhaben weiterhelfen kann.  Ich möchte ein Drogeriegeschäft in Stile von DM, Rossmann, Schlecker und co.  , nun ist meine Frage wie schaffe ich es, das ich die Produkte wie z. b.  Hipp, Aptamil und andere Produkte direkt bei den Firmen bekomme.  Ich möchte falls es geht gerne direkt dort zum Einkaufspreis wie DM, Rossmann, Schlecker und co.  bekommen ansonsten kann ich ja gleich zumachen, da der Konkurrenzkampf dann unfair wäre, wenn ich die Produkte über dritte kaufen müsste, was natürlich erheblich teurer ist.  Natürlich möchte ich mich gar nicht messen mit den 3 Grossen, die sind ja schon lange im Geschäft und werden nie für mich erreichbar sein, was ich eigentlich ist möchte, ist einfach Geld verdienen, möchte da nicht gleich zum König der Drogerie werden, was ich nie erreichen kann, da bin ich realistisch genug.  Geld spielt für mich da nicht so eine Rolle, falls es an Geld mangeln sollte, das ich die Produkte direkt beim Herstellen beziehen kann.  Ich kann Kaution hinterlegen oder sonstiges.  Vielleicht kann einer von euch mir ein paar Tipps gehen wie ich an diese Firmen ran komme.  Natürlich kann ich Sie anschreiben, aber ich denke mal das ist nicht der richtige Weg, falls es doch sein sollte, wie soll ich das Schreiben formulieren damit es gut ankommt.  Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr mir helfen könnt.  Vielen Dank im voraus.




Grüße


christiano1203

Offline Geschäftsmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Gründung eines Drogeriegeschäft
« Antwort #18 am: 05.08.2017, 17:40:09 »
Meine Frau betreibt seit Jahren ein Friseurgeschäft, dort ist es ja mit dem Produkteinkauf ähnlich wie in Drogerien. Wichtig ist, sich vorab von den Kammern beraten zu lassen, dort bekommt man sehr viele Tipps und Tricks, was man bei der Neugründung eines Geschäftes beachten sollte. Es werden aber auch viele Seminare angeboten in welchen selbst Profis noch einiges hinzulernen können. Und dort kann man auch hervorragend Kontakte zu anderen Selbständigen gründen, man erfährt, wo man am besten Produkte einkauft und vieles mehr. So sind wir zum Friseurbedarf-Fachhandel 4hairshop gekommen und beziehen dort nun seit Jahren sämtliche Produkte und Elektrogeräte für unser Friseurgeschäft.


« Letzte Änderung: 07.08.2017, 13:41:25 von Peer Wandiger »

 


WerbungWerbung