Autor Thema: Hauptberuflich als Blogger leben  (Gelesen 13403 mal)

Offline Eatofid

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 27
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Hauptberuflich als Blogger leben
« am: 08.09.2013, 02:36:17 »
Ich hätte da mal ne Frage. Naja Frage...
Eher interessenshalber würde es mich interessieren, wie ihr das seht.

Wie viele unique visits im Monat, Seitenaufrufe etc. benötigt man, damit man von seinem Blog hauptberuflich leben kann, wenn man alle Monetarisierungsmöglichkeiten in Betracht zieht?

Wie ich lese hat Peer 157.093 Besucher im Monat ca.
Das sind so 5233 Besucher am Tag im Schnitt.
Interessant wäre nun die Absprungrate. Die is wohl sehr top.
Seitenaufrufe liegen wohl bei buh, 5? :-)

Interne Vernetzung bei SIN is halt auch Top und laut der Geld verdienen im Web Seite von SIN sieht man ja die Programme welche Peer nutzt.

Wie seht ihr das alles?


Mfg Eato
http://blogger-antworten.com

Offline Der Chef persönlich

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: 0
  • Ich würde, wenn ich nur könnte.
    • Profil anzeigen
Re: Hauptberuflich als Blogger leben
« Antwort #1 am: 20.12.2013, 23:31:26 »
Das wird sicher nicht so einfach. Das Problem ist immer die Kundenaquise, das ist sehr viel Arbeit. Besser kann man in dem Milieu arbeiten, wenn man für andere bloggt, z.B. auf Agenturseiten oder als Ghostwriter. Allerdings muss da die Schreibe sehr gut aussehen.
Das Leben ist ein Kommen und Gehen. Da gibt es kaum ein Bleiben.

Offline PeterM

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Hauptberuflich als Blogger leben
« Antwort #2 am: 15.01.2014, 14:29:07 »
Ich kenne hauptsächlich auch nur Personen die für Agenturen Bloggen, vielleicht findet sich ja hier noch eine Person, die es hauptberuflich macht? Mich würde es auch brennend interessieren. Aber möglich ist es bestimmt dennoch für manche.

Offline lila

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Hauptberuflich als Blogger leben
« Antwort #3 am: 18.01.2014, 15:14:24 »
Ich denke, dass lässt sich pauschal überhaupt nicht sagen. Vor allem kann man es nicht an Kennzahlen wie Visits im Monat, Seitenaufrufe etc. festmachen. Da spielen doch viel mehr Kriterien rein.

Außerdem was heisst nur als "Blogger". Laut wikipedia: "der Herausgeber, oder der Verfasser von Beiträgen, in einem Blog (Weblog)" Nur durch das verfassen von Beiträgen in einem Blog, denke ich das es schwierig wird, wenn man nicht, wie bereits genannte, für eine Agentur in mehreren Blogs schreibt. Wenn man eine eigene Seite betreibt, muss man sich mit ganz vielen anderen Themen auseinandersetzen, was dann doch deutlich über den Begriff "Blogger" herausgeht.

Erfolgreiche Blogs leben ja nicht nur von den Artikel die geschrieben werden, der Blogger macht ja auch meistens irgendwas, worüber es sich zu schreiben lohnt bzw. was die Leser interessiert. Bestes Beispiel Peer selber, der erstellt Webseiten, kümmert sich um Marketing und Verkauf und macht bestimmt noch 100 andere Dinge. Über diese kann er dann berichten und verdient damit sein Geld :-)

Offline Bernhard74

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Hauptberuflich als Blogger leben
« Antwort #4 am: 18.03.2014, 23:02:40 »
Hallo,

sicherlich kann man Bloggen hauptberuflich machen, da gibt es keinen Zweifel!
Das bedeutet aber viel und kontinuierliche Arbeit, das vergessen die meisten, es gibt wirklich Leute, die meinen wenn Sie einen Blog aufsetzen und 3 Artikel schreiben innerhalb von den ersten 3 Monaten 1.000€ und mehr verdienen, so wird das ganze ja auch in den Medien dargestellt.
Wenn man wirklich davon leben möchte, dann muss man sich dem Blog auch 16 Stunden am Tag widmen und sich einen konkreten Plan und Strategie machen, einfach drauf los ist sicherlich am Anfang gut, aber damit verdient man noch kein Geld!

Offline misterjoe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Hauptberuflich als Blogger leben
« Antwort #5 am: 30.09.2015, 16:52:21 »
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wie ich meinen Blog bei Google schneller unter die ersten Seiten bekomme.

VG Joe

Offline Cotton

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Hauptberuflich als Blogger leben
« Antwort #6 am: 16.05.2016, 14:15:07 »
Werbung für Deinen Blog machen, z. B.  in Kommentaren auf anderen Blogs, Gastkommentare schreiben, Facebook seite einrichten, und, und, und

 


WerbungWerbung