Autor Thema: was haltet ihr von kindle und co?  (Gelesen 38233 mal)

Offline Filippo

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: was haltet ihr von kindle und co?
« Antwort #30 am: 02.02.2016, 11:51:24 »
Ich bin da sehr konservativ unterwegs und kaufe mir Bücher. Ich finde es gibt auch kaum was gemütlicheres als ein volles Bücherregal im Zimmer. Wirkt ganz anders als das eine Gerät. Aber das ist meine Meinung

Offline Tolive

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • SERVERPEDIA - Web, Linux, Hosting, Datenschutz & mehr!
Re: was haltet ihr von kindle und co?
« Antwort #31 am: 05.02.2016, 19:42:46 »
Fachbücher habe ich noch immer gerne als richtiges Buch, da damit meiner Meinung nach einfacher gearbeitet werden kann.  Ansonsten bin ich ein großer freund von eBooks und deren Reader.  Sie sind leichter und durch die Hintergrundbeleuchtung insbesondere Abends oder unterwegs im Zug angenehmer zu lesen.
SERVERPEDIA.de - Web, Linux, Hosting, Datenschutz & mehr!
vServer-Preis-Vergleich.de - Stets den besten vServer finden!

Offline Lexer

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: was haltet ihr von kindle und co?
« Antwort #32 am: 17.02.2016, 21:11:11 »
sehe ich genau so wie @Tolive.
Ein gutes Fachbuch über eine Programmiersprache, oder UNIX Betriebsystem brauche ich als echtes Buch, denn das notiere und markiere ich drin. Es ist ein Arbeitsbuch und Nachschlagewerk.
Romane gerne auf dem Kindle ... außer die guten alten "Lieblingsschinken" die schon seit 30 Jahren im Bücherregal stehen, und fast schon zur Familie gehören :)
Projekte:
greifdesign.net - Agentur für Print und Web
greif-it.de - Programmierung und Scripting
business-clicks.de - Preisvergleich Druckprodukte (Proof-Of-Concept)

Offline haudraufwienix

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: was haltet ihr von kindle und co?
« Antwort #33 am: 18.02.2016, 21:37:32 »
Ich finde, das Problem ist mehr das Gerät selbst als die Bücher.
In einem Buchhandel habe ich mir ein Kindle angesehen und bin dann bei einem iPad hängengeblieben.
Es macht Spaß mit dem iPad zu lesen,

ABER:

- wenn das Teil einem auskommt, sind knapp 700 € weg.  Entweder ist das Display gesprungen oder sonst irgendwas defekt. 
- das iPad kann man nicht in den Urlaub mit nehmen.  Wenn man es im Auto vergißt, bekommt man es gegrillt wieder zurück.
- im Hotelzimmer liegenlassen und zum Strand gehen? Ein Buch wird kaum geklaut aber ein iPad?
- Am Strand im Korb lassen und schwimmen gehen? Unmöglich.
- und zum Aufladen benötigt man noch einen passenden Adapter für das Stromnetz. 

Ein iPad zum Lesen ist praktisch im Büro oder Zuhause, aber ansonsten muß man ständig darauf aufpassen.
Und wie gesagt, einmal fallen lassen. . .

Offline Lonsii

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 25
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: was haltet ihr von kindle und co?
« Antwort #34 am: 03.03.2016, 11:34:27 »
Ich mags ziemlich, da ich ungern schwere Bücher mitschleppe, aber gerne lese.  Für mich = Super :_D

Offline Laliya

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: was haltet ihr von kindle und co?
« Antwort #35 am: 17.03.2016, 10:35:14 »
Also ich bin kein großer Kindle-Fan.  Ich finde das Lesen allgemein auf dem Ipad viel angenehmer als auf dem Kindle.  Aber muss sowieso jeder für sich selbst entscheiden.

Offline benjamin1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 121
  • Karma: 0
  • Fragt, ich beiße nicht.
    • Profil anzeigen
Re: was haltet ihr von kindle und co?
« Antwort #36 am: 28.10.2016, 14:07:15 »
Ich hab mich dazu zwar letztes Jahr schonmal geäußert muss aber nochmal was loswerden (weil ich mittlerweile auch einen Kindle hab):

Die Frage war ja eigentlich auch im Hinblick auf die Formate gestellt.
Kindle unterstützt hauseigene Amazon-ebooks aber generell auch das Format .mobi. Die meisten E-Books im Net sind aber im .epup Format. Das wird z.B. problemlos von den meisten anderen eReadern gelesen.
Das sollte man also immer im Hinterkopf behalten, wenn man sich für einen Kindle entscheidet. Es gibt im Netz auf jeden Fall Programme um .epup in .mobi umzuwandeln, von daher ist es nicht sooo schlimm. Aber man sollte es halt vorm Kauf wissen.

Ich kombiniere mittlerweile beides. Ein eReader ist auf jeden Fall besser als ein Tablet, wenn es ums Lesen geht, weil das Display bei normaler Einstellung wie eine ganz normale Buchseite aussieht und quasi keinen Akku verbraucht. Das klassische Gefühl eines Buches ersetzt das aber nicht, deshalb kaufe ich mir auch regelmäßig noch kleine Schätze zum Schmökern aus Papier ;)
Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht etwas zu erhalten.

Offline Studi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: 0
  • studirabatte.com - Das Portal für Studentenrabatte
    • studirabatte
    • Profil anzeigen
    • Das Portal für Studentenrabatte
Re: was haltet ihr von kindle und co?
« Antwort #37 am: 29.10.2016, 22:03:19 »
Bin auch total altmodisch. .  Bücher haben bei mir immer noch einen Platz im Regal!

Offline Seo-stuttgart

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: was haltet ihr von kindle und co?
« Antwort #38 am: 30.10.2016, 09:48:12 »
Ich nehme mittlerweile alles auf eines meiner Kindle mit, sogar pdfs.  Das ist einfach angenehm alles dabei zu haben wenn man dann mal Zeit zum lesen hat.

 


WerbungWerbung