Autor Thema: Die 4 Stunden Woche! Wer benutzt etwas aus diesem Buch?  (Gelesen 9005 mal)

Offline Jens Bond

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
  • Karma: 2
  • Willkommen im Selbständig im Netz Forum.
    • Profil anzeigen
Hallo,

ich bin gerade dabei die 4 Stunden Woche zu lesen. Ich haben auf SIN gesehen das sehr viele Leute sich das Buch kaufen wollten. Ich finde es teilweise sehr interessant anderseits aber auch ganz gut und es weckt meine Kreativität. Ich habe eigentlich nicht vor mich selbständig zu machen aber dennoch gibt es mir Interessante Infos.

Ich wollte mal fragen ob irgendjemand schon etwas aus diesem Buch für sein Leben umgesetzt hat. Ich finde es zum Beispiel unrealistisch nur 1 mal die Woche seine Mails zu lesen.

Also habt ihr vielleicht schon einen VPA oder irgendwie etwas automatisiert oder eingespart oder irgendetwas anderes aus diesem Buch in euer Leben kopiert?

Bin gespannt

Gruß Jens

Offline Markus1980

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 21
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re: Die 4 Stunden Woche! Wer benutzt etwas aus diesem Buch?
« Antwort #1 am: 18.12.2013, 12:48:21 »
Die 4-Stunden-Woche habe ich noch nicht gelesen, dafür aber das andere Buch "Der 4-Stunden-Körper". Hier hat mich das Thema Sport/Fitness interessiert. Wie du schon erwähnst mit dem einmal in der Woche Mails lesen, gibt es auch in dem 4-Stunden-Körper-Buch ein paar Dinge, die etwas komisch sind bzw. nur schwer umzusetzen. Trotzdem glaube ich, dass es darum geht, die wichtigsten Punkt für einen selbst herauszusuchen und diese umzusetzen und nicht alles 1zu1 zu kopieren.

Offline Wolle54

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
Re: Die 4 Stunden Woche! Wer benutzt etwas aus diesem Buch?
« Antwort #2 am: 18.12.2013, 14:56:23 »
Hallo Jens,

ich hab mir das Buch auch mal gekauft und fand es ganz, naja .... unterhaltsam, wenn man das so ausdrücken kann.
Ich habe schon zahlreiche Bücher, die als Motivationsstütze und Ideenfinder anregen sollen, gelesen. Ist auch sehr querbeet gewesen, von Bodo Schäfer über Joseph Murphy ("Die Macht Ihres Unterbewusstseins") bis zu Matthias Pöhm, den ich vor einigen Jahren mal über Twitter kennengelernt habe. Aus allen Büchern konnte man etwas für sich gewinnen, wobei ich die von Pöhm wärmstens empfehlen kann, aber auch die anderen von mir genannten sind nicht verkehrt, wenn man nicht alles auf die Goldwaage legt.

Um zurück zur "4-Stunden-Woche" zu kommen... entweder es liegt daran, dass es eines der letzten Bücher war, die ich (an-)gelesen habe (und ich reichlich Vergleiche zu anderen hatte) oder dies inhaltlich nicht zu meinem Leben passt, mein Nerv hat das Buch jedenfalls nicht getroffen.

Gruß
Wolfgang

Offline S_Lienemann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Spielt draussen!
Re: Die 4 Stunden Woche! Wer benutzt etwas aus diesem Buch?
« Antwort #3 am: 02.10.2015, 09:44:55 »
Um das Thema mal zu exhumieren ;) :

Ich finde die 4HW ganz hilfreich, ein bisscmerikanisch ist es natürlich schon ;) .  Man sollte wirklich nicht alles wörtlich befolgen.  Aber von der Idee her sind gute Anregungen dabei.

Einen VPA habe ich natürlich nicht, das hätte für mich als Einzelunternehmer bestenfalls zur Folge, dass Kunden mich für einen aufgeblasenen Angeber halten.  Ich versuche, einige Ideen schrittweise umzusetzen (bin gerade beim Buchstaben "E" wie "Eliminate" ;) ).

Offline Sir_LoBo

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 23
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Die 4 Stunden Woche! Wer benutzt etwas aus diesem Buch?
« Antwort #4 am: 28.03.2016, 06:36:21 »
Hallo,
nach dem was ich hier an Antworten lese geht hier um eine
 "DO NOT" Liste nicht um eine to do liste
gruss

Offline Sendorn

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 23
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Die 4 Stunden Woche! Wer benutzt etwas aus diesem Buch?
« Antwort #5 am: 23.01.2017, 14:58:19 »
@Jens Bond: Definitiv... Pareto prinzip. 80/20...

Offline Sendorn

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 23
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Die 4 Stunden Woche! Wer benutzt etwas aus diesem Buch?
« Antwort #6 am: 23.01.2017, 14:58:52 »
Und, dass man anfängt die unwichtigen Sachen zu sammeln und die kompakt abarbeitet.

Offline Sendorn

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 23
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Die 4 Stunden Woche! Wer benutzt etwas aus diesem Buch?
« Antwort #7 am: 23.01.2017, 15:00:08 »
Ich ahb auch die Email-App gelöscht und rufe die Mails nur noch alle zwei oder drei Tage ab. Seit einem Jahr. Gab keine Probleme bis jetzt.

Offline Sendorn

  • Freshman
  • *
  • Beiträge: 23
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Die 4 Stunden Woche! Wer benutzt etwas aus diesem Buch?
« Antwort #8 am: 23.01.2017, 15:02:12 »
Last but not least: Das Handy lasse ich jetzt auch oft zu Hause wenn ich jetzt rausgehe oder schalte es am Wochenende auch manchmal einfach aus. Ist noch nie was passiert. Die Menschen wundern sich am Anfang, warum man nicht mehr immer zu erreichen ist, aber da gewöhnen die sich auch irgendwann. Das Buch hat mein Leben optimiert!!!

 


WerbungWerbung