Autor Thema: Ebay Partnerprogramm  (Gelesen 11752 mal)

Offline che

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Ebay Partnerprogramm
« am: 11.06.2013, 08:26:08 »
Hi zusammen,

seit kurzem generiere ich (wenn auch nur geringe) Einnahmen über Das Amazon Partnerprogramm. Da Ebay ebenfalls ein Partnerprogramm inklusive attraktiver API anbietet, stellte ich mir gleich die Frage inwiefern sich dieses Partnerprogramm möglicherweise einsetzen lässt.

Hat jemand bereits Erfahrungen mit dem Ebay Partnerprogramm gemacht? Gerade in Bezug auf das von Ebay betitelte "Quality Click Pricing"-Verfahren frage ich mich, ob das ganze für Affiliates attraktiv ist. Was ich bisher lesen konnte, ärgern sich die meisten Affiliates über diese Methode, da hierdurch die Einnahmen bei den meisten gesunken sei. Das habe ich aber nur durch Zufall in einem US-Blog gelesen, und muss somit nicht repräsentativ für den gesamten Markt dienen.

Für eine grundlegende Erläuterung des Ebay Partnerprogramms und was genau hinter dem Quality Click Pricing steckt, wäre ich überaus dankbar. :)

Beste Grüße,
Julian

Offline hrispm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: 0
    • Fleischervorstadt-Blog
    • 103145714642537311736
    • blog17vier
    • Profil anzeigen
    • Fleischervorstadt-Blog
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #1 am: 06.08.2013, 12:42:01 »
In Kurzform: du meldest dich an, hast Zugriff auf sehr viele verschiedene Werbemittel und -editoren. Die erstellst du dann und baust sie in deine Seite ein. Vergütet werden die Klicks, deren Wert mit dem "Quality Click Pricing" ermittelt wird. Wenn jmd. nach einem Klick eine Aktion durchführt (Gebot, Kauf), steigt der Wert deines Traffics und du verdienst beispielsweise nicht mehr 0,05€ pro Klick sondern 0,1€.

Die Werbemittel sind gut anpassbar und wenn deine Website thematisch so liegt, kannst du vielleicht Nutzerinnen dazu bringen, auf passende Auktionen zu klicken. Bei mir läuft amazon besser, insofern mache ich ebay nur für ganz spezielle Sachen...

Offline kleinerkleiner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #2 am: 13.08.2013, 22:13:57 »
Ist jemand schon über die 0,10 Cent pro Klick gekommen? Ich komme da nie drüber :-(

Ich denke einfach, dass da anderen Produktpolitik liegt. Klar hat eBay viel Trust, aber zu viel wollen Sie einfach nicht für Werbung ausgeben. Ich denke, dass eBay sowieso recht wenig Werbung fährt.
« Letzte Änderung: 23.09.2013, 14:41:42 von kleinerkleiner »

Offline Marion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Karma: 5
    • https://twitter.com/Takemetoauction
    • Marion_von_Kuczkowski
    • Profil anzeigen
    • take-me-to-auction
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #3 am: 19.08.2013, 15:20:00 »
Das eBay Partnerprogramm ist das komplizierteste Programm, das es gibt und obwohl ich viele eBay Affilliates kenne - keiner steigt da richtig durch.
Ich habe dazu schon einmal einen Artikel geschrieben, der sich mit dem Thema auseinandersetzt, ich hoffe, es ist okay, wenn ich ihn verlinke:
http://www.take-me-to-auction.de/das-ebay-partnerprogramm-warum-einfach-wenn-es-auch-kompliziert-geht
Die Klickpreise gehen hoch und runter. Es gibt Tage, an denen mein EPC bei einer Kampagne bei über 0,50 Euro liegt, eine Woche später liegt er dann unter 0,10 Euro.
Ich kann es nur so zusammenfassen: Ich verstehe das eBay Partnerprogramm nicht, nutze es aber, weil ich damit gutes Geld verdiene.
Jegliche Optimierungsversuche habe ich aufgegeben, weil sie bisher immer nach hinten losgegangen sind.
Letztes Jahr habe ich mir das Weihnachtsgeschäft zerschossen, weil ich eine Kampagne deaktiviert habe, die sehr niedrige EPCs hatte und dadurch alle anderen Kampagnen mit in den Keller gezogen hat. Ich dachte, wenn diese Kampagne die anderen nicht mehr nach unten drückt, steigt der Gesamt-EPC. Dem war aber nicht so und weil die Kampagne extrem viele ( wenn auch schlechte) Klicks hatte, hatte ich im Dezember 2012 2/3 weniger Umsatz als im Dezember 2011. Also habe ich die Kampagne wieder neu angelegt und die Umsätze haben sich wieder erholt.
Bei eBay selbst tun alle so, als wäre ich die einzige, die es nicht versteht - zum Glück weiß ich, dass es nicht so ist, sonst wäre ich wohl längst verzweifelt:-)
Bei Amazon ist es einfacher, aber bei mir sind eben die eBay Umsätze um ein Vielfaches höher und daher ist Amazon keine Alternative - das liegt aber sicher auch daran, dass ich einige eBay-spezifische Seiten habe.
Fazit: Man kann mit dem eBay Partnerprogramm Geld verdienen und das auch auf recht hohem Niveau, aber man muss sich davon verabschieden, es verstehen zu wollen.

Offline uepselon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #4 am: 19.08.2013, 17:46:26 »
eBay war bis vor ein paar Monaten eines der besten Affiliate-Programme überhaupt, wenn man hochwertigen Traffic hatte, d.h. User hatte, die auch kaufwillig sind. Die Berechnung basierte schon seit längerem auf dem QCP und wenn man eine hohe Käuferrate hatte, waren Klickpreise von bis zu 1 Euro keine Seltenheit.

Nun hat eBay jedoch eine "Verbesserung" vorgenommen, so zumindest die Aussage von eBay, so dass man für Klicks von neuen Usern oder Usern, die länger nicht aktiv waren, mehr bekommt. Dafür sind Klicks von Usern, die regelmäßig bei eBay kaufen, praktisch nichts mehr wert. In Summe haben sich die Einnahmen in den letzten Monaten aus diesem Grund um satte 80-90% reduziert. Statt früher im Schnitt 60 Cent pro Klick gibt es nun noch 6 Cent. Und diesen Verlust haben fast alle Affiliates, wenn man sich das eBay-Forum anschaut.

Am Anfang der Umstellung waren es sogar noch weniger Einnahmen, wie ich auch in meinem Blog schon geschrieben hatte: http://tobi2.de/2013/05/06/gewinnmaximierung-ebay-reduziert-affiliate-provisionen-drastisch/

Je nach Art der Webseite wird man auch pauschal nur für Neuanmeldungen bezahlt. Was natürlich für so geringe Einnahmen sogrt, dass man sich die Werbung für eBay auch sparen kann. Amazon ist ein wenig besser, aber auch dort denkt man inzwischen, man braucht keine Affiliates mehr. Aktuell kann ich MeinPaket.de von DHL empfehlen, da gibt es ganz gute Provisionen.
« Letzte Änderung: 19.08.2013, 17:48:08 von uepselon »

Offline Marion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Karma: 5
    • https://twitter.com/Takemetoauction
    • Marion_von_Kuczkowski
    • Profil anzeigen
    • take-me-to-auction
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #5 am: 19.08.2013, 22:57:14 »
Umsatzeinbrüche von 80-90% kann ich absolut nicht bestätigen, obwohl ich Seiten betreibe,auf denen ich sehr wenige Neu-Mitglieder einsammeln kann.
Der Juni war besser als der Vorjahresjuni, der Juli schlechter ( lag vielleicht auch am Wetter), der August wird wieder besser.
Ich bin auch gar nicht sicher, ob das neue Modell schon eingeführt wurde.
Im Juni hieß es: Vor ein paar Monaten haben wir angekündigt, dass es demnächst zu einer Weiterentwicklung unseres Vergütungs-Systems kommen wird.
Zwar werden die Nutzer in der Transaktionsstatistik schon unterteilt, aber noch nicht einmal alle sind erfasst.
Du hattest 0,60 pro Klick über einen längeren Zeitraum? Auf Deinem Blog hört es sich so an, als hättest Du den Wert über Jahre gehabt.Das kann ich mir fast nicht vorstellen?
Du schreibst auf Deinem Blog, dass Du in vier Tagen 2405 Klicks generiert hast - das wären knapp 600 Klicks am Tag, bei 0,60 Euro wären das 360 Euro pro Tag und von 360 Euro täglich bist Du auf Null runter? Oder verstehe ich hier etwas falsch?

Offline uepselon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #6 am: 22.08.2013, 16:50:00 »
Hallo Marion,

das kommt in etwa hin. Und eBay macht immer noch die gleichen Umsätze mit den Usern, nur bekomme ich und viele andere der großen Affiliates nun praktisch 80-90% weniger. Am Anfang der Umstellung (ja, die ist bereits aktiv) lief technisch noch was schief, weswegen gar keine Einnahmen mehr angezeigt wurden. Inzwischen hat sich der Klickpreis bei 6 Cent eingependelt. Bei kleinen Affiliates mag das vielleicht gar nicht so groß ins Gewicht gefallen sein.

Die 60 Cent davor waren über einen sehr langen Zeitraum (> 12 Monate) ziemlich konstant.
« Letzte Änderung: 22.08.2013, 16:52:23 von uepselon »

Offline Marion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Karma: 5
    • https://twitter.com/Takemetoauction
    • Marion_von_Kuczkowski
    • Profil anzeigen
    • take-me-to-auction
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #7 am: 22.08.2013, 19:40:57 »
Das ist dann natürlich schon der Hammer, wenn Du von über 11.000 Euro im Monat auf einmal auf knapp 1100 fällst.
Als kleinen Affiliate würde ich mich jetzt nicht bezeichen - meine Klicks pro Tag sind von Deinen nicht so weit entfernt, allerdings lagen meine Klickpreise nie ( über einen längeren Zeitraum) bei 0,60 Euro.
Mal ein zwei Tage oder auch mal eine Woche und dann auch nur bei einer Kampagne, aber das war immer die Ausnahme.
Aber gut, dafür spüre ich jetzt die Veränderungen auch nicht so deutlich.

Offline uepselon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #8 am: 23.08.2013, 08:56:38 »
Früher gab es bei der Berechnung einen langfristigen Kontowert und einen kurzfristigen (auf Monatsbasis) berechneten inkrementellen Wert. Auf dieser Basis wurde dann der Klickpreis berechnet, und da ich über Jahre hochwertigen Traffic geliefert habe, war mein Klickpreis eben auf einem hohen Niveau. Das ist jetzt aber alles hinfällig und ich habe auch schon eBay teilweise durch bessere Werbepartner ersetzt.

Wenn du vergleichbare Klickzahlen hast, wäre es natürlich interessant zu wissen, was du für Werte bei den Produktumsätzen hast, also den Werten, die eBay an Umsatz mit deinem Traffic macht. Und wie hoch ist dein durchschnittlicher Klickpreis aktuell?
« Letzte Änderung: 23.08.2013, 08:58:14 von uepselon »

Offline Marion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Karma: 5
    • https://twitter.com/Takemetoauction
    • Marion_von_Kuczkowski
    • Profil anzeigen
    • take-me-to-auction
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #9 am: 23.08.2013, 14:52:50 »
2011 lag der durchschnittliche Wert bei mir bei 0,08 Euro, 2012 bei 0,04, 2013 liegt er bis jetzt bei 0,05.
Im Monatsdurchschnitt lag ich immer zwischen 0,02 und 0,11.

Offline Marion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Karma: 5
    • https://twitter.com/Takemetoauction
    • Marion_von_Kuczkowski
    • Profil anzeigen
    • take-me-to-auction
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #10 am: 04.10.2013, 18:01:29 »
Seit dem 1. Oktober ist das neue Vergütungsmodell aktiv und führt bei mir zu einem Einbruch der Provisionen von über 50% und wenn ich mich in den Foren ( leider gibt es die fast nur in USA) umsehe, stehe ich damit nicht alleine da. Viele Publisher berichten von Umsatzeinbußen von bis zu 80%.
Aktuell würde ich also nicht zum eBay Partnerprogramm raten können.
Ich schaue mir das jetzt einen Monat lang an und wenn sich nichts ändert, switche ich die Mehrzahl meiner eBay-Affiliate Seiten zu Amazon rüber.

Update. Ich habe gestern auf meinem Blog einen kleine Umfrage (http://www.take-me-to-auction.de/ebay-partnernetwork-mit-neuem-provisionsmodell-schlimmer-gehts-nimmer) gestartet und auch wenn bisher nur wenige teilgenommen haben, ist das Ergebnis eindeutig: 100% klagen über Umsatzeinbußen.
« Letzte Änderung: 06.10.2013, 17:53:26 von Marion »

Offline juergen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #11 am: 08.10.2013, 13:38:26 »
Ich kenne ehrlich kein anderes Partnerprogramm, wo die Affiliatemanager so viel falsch machen wie bei ebay. Was ich da in den letzten Jahren alles erlebt und mitbekommen habe ist teilweise haarsträubend. eBay hat Affiliatemarketing bis heute nicht richtig verstanden.

Das Lustige ist ja, dass eBay eigentlich Amazon Konkurrenz machen will und jetzt aktuell mit dem Partnerprogramm genau gegenteilig handelt. Man treibt die Affiliates von ebay weg in andere PP - teilweise sicher auch Amazon. Klar hat es für eBay kurzfristig finanziell gute Effekte (eBay spart sich zig Millionen), aber mittel- und langfristig ist das wohl eine falsche Strategie. eBay wird das aus meiner Sicht noch dramatisch spüren, wenn viele Affiliates (vor allem die TOP Leute) wegfallen und andere Seiten empfehlen. Da wird es auch sicher noch andere Konkurrenten geben, die das checken werden und mit einem guten PP auf eBay schönen Druck ausüben wird können - in Lauerposition gibts ja einige. Ich kann mir bei der Inkompetenz die diese EPN Leute an den Tag legen aber durchaus vorstellen, daß die in ein paar Monaten wieder zurückruderen. Wäre auch nicht das erste Mal.

Wer bei EPN mitmacht muss echt Nerven wie Stahl haben, ich bin jedenfalls schon länger dort raus, weil ich das nicht mehr mitmachen wollte. Es geht wie Marion richtig geschrieben hat dort nur noch bergab und das seit Jahren. 2009 und 2010 war eBay Spitze, 2011 und 2012 ging es gerade noch, aber spätestens jetzt ist es komplett zu vergessen.


Offline che

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #12 am: 08.10.2013, 14:07:30 »
Danke für die zahlreichen Antworten.  :)

Mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher, dass man das ebay PP vergessen kann. :D Habe bisher eigentlich nur schlechtes darüber gelesen und ehrlich gesagt frage ich mich auch, wie gut soetwas bei den Usern konvertiert, da es sich ja schon etwas anders verhält als bei PP von Amazon oder ähnlichen Anbietern.

Offline Karma

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: 0
    • danosch.mio
    • 114784223395310231219
    • 1MioImInternet
    • Profil anzeigen
    • Das Internet Experiment
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #13 am: 16.01.2014, 18:21:50 »
Ich teste das momentan auf einer meiner Nischenseite, da ich mir davon zielgerichtetere Werbung als bei Adsense erhoffe.

Hab da passend zur Nischenseite einige Kategorien vorausgewählt und als Widget eingebaut.

Das läuft jetzt in einem internern Wettbewerb gegen ein Amazon Widget und Adsense.

In circa 2 Wochen wollte ich dann darüber mal Bericht erstatten.
Mein ehrgeiziges Internet-Experiment.
www.eine-million-verdienen.de

Offline Chris

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Ebay Partnerprogramm
« Antwort #14 am: 08.03.2014, 01:36:34 »
Und, was haben deine Tests nun ergeben?

 


WerbungWerbung