Autor Thema: EU Cookie Richtlinie  (Gelesen 9493 mal)

Offline Hilmar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Webdesign Hilmar Weigmann
Re: EU Cookie Richtlinie
« Antwort #15 am: 11.09.2015, 09:28:10 »
Gestern wollte ich bei zwei alten Blogs, die ich bei Google Blogger angelegt hatte die Adsense-Werbung entfernen, um die Cookie-Richtlinie nicht umsetzen zu müssen.   Doch siehe da, es wird bereits ein Hinweis eingeblendet:

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.   Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben.   Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

Ein Button "WEITERE INFORMATIONEN" führt zu einer Datenschutzerklärung von Google, mit "OK" wird der Hinweis entfernt.   Also keine direkte Möglichkeit die Cookies abzulehnen, sondern nur ein Hinweis auf die Einstellungen für Cookies im Browser. 
In meinen eigenen Internetseiten baue ich zur Zeit die Datenschutzerklärung von Rechtsanwalt Thomas Schwenke ein, hier sind Links auf Internetseiten enthalten, auf denen man Cookies verwalten kann.   So weit geht Google aber nicht, vielleicht schießen wir ja übers Ziel hinaus. 

Hilmar

Offline Hilmar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Webdesign Hilmar Weigmann
Re: EU Cookie Richtlinie
« Antwort #16 am: 15.09.2015, 16:04:59 »
Gestern wollte ich bei zwei alten Blogs, die ich bei Google Blogger angelegt hatte die Adsense-Werbung entfernen, um die Cookie-Richtlinie nicht umsetzen zu müssen.   Doch siehe da, es wird bereits ein Hinweis eingeblendet:

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.   Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben.   Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

Ein Button "WEITERE INFORMATIONEN" führt zu einer Datenschutzerklärung von Google, mit "OK" wird der Hinweis entfernt.   Also keine direkte Möglichkeit die Cookies abzulehnen, sondern nur ein Hinweis auf die Einstellungen für Cookies im Browser. 
In meinen eigenen Internetseiten baue ich zur Zeit die Datenschutzerklärung von Rechtsanwalt Thomas Schwenke ein, hier sind Links auf Internetseiten enthalten, auf denen man Cookies verwalten kann.   So weit geht Google aber nicht, vielleicht schießen wir ja übers Ziel hinaus. 

Hilmar

P.S. Die Adsense-Werbung wird übrigens auch schon angezeigt bevor der Hinweis bestädigt wurde!

Offline gpswandern.de

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 368
  • Karma: 10
    • gpswandern
    • Profil anzeigen
    • Wandern mit GPS
Re: EU Cookie Richtlinie
« Antwort #17 am: 15.09.2015, 18:56:46 »
Das ist bei allen "implied consent" Modellen so, dass sie keinen Einfluss auf die Werbung direkt nehmen, sondern nur einen Hinweis einblenden, den man per Button wegschalten kann. Aber prima, dass Google selbst das als ausreichend erachtet.

Offline Hilmar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Webdesign Hilmar Weigmann
Re: EU Cookie Richtlinie
« Antwort #18 am: 16.09.2015, 14:06:06 »
Das ist bei allen "implied consent" Modellen so, dass sie keinen Einfluss auf die Werbung direkt nehmen, sondern nur einen Hinweis einblenden, den man per Button wegschalten kann. Aber prima, dass Google selbst das als ausreichend erachtet.
genau das wollte ich damit sagen, wir machen uns Gedanken darüber Möglichkeiten zu bieten die Cookies zu sperren oder gar die Adsense-Werbung zu unterdrücken, Google gibt nur einen Hinweis dass Cookies gesetzt werden. Da kann von uns auch nicht mehr gefordert werden.

 


WerbungWerbung